3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Glühweinkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Teig:
  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 200 ml Öl
  • 100 g Schokoraspel
  • 300 g Mehl
  • 200 ml Glühwein
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Pack. Backpulver
  • Guß:
  • 200 g Puderzucker
  • etwas Zimt
  • 3 EL Glühwein
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Eier mit dem Zucker St.4/ ca. 2 Min. cremig rühren.


    Die restlichen Zutaten zugeben und alles St.4/ 1 Min. verrühren.


    Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben un im vorgeheitzten Backofen bei 180°C ca. 20-25 Min. backen.


    Den angerührten Guß auf den ausgekühlten Kuchen geben.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker!!...

    Verfasst von sgiehl am 10. Dezember 2017 - 20:43.

    Super lecker!!
    Der Kuchen ist schön fluffig und saftig👍🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr leckerer Kuchen! Die ganze Familie war...

    Verfasst von november71 am 14. November 2017 - 07:54.

    Sehr, sehr leckerer Kuchen! Die ganze Familie war begeistert! Danke fürs einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und so schnell gemacht Ein paar...

    Verfasst von zimtherzerl am 11. Dezember 2016 - 19:19.

    sehr lecker und so schnell gemacht tmrc_emoticons.) Ein paar Marzipansterne oben drauf und fertig ist der Adventskuchen. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen ist sehr, sehr lecker....

    Verfasst von DanielaBarbara am 10. Dezember 2016 - 09:24.

    Dieser Kuchen ist sehr, sehr lecker.Smile
    Ich hatte ihn gestern mal mit Kirschen und er war wieder ruck zuck weg!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen verdient 5 Sterne. ...

    Verfasst von martina300174 am 30. November 2016 - 17:06.

    Dieser Kuchen verdient 5 Sterne.

    Habe ihn heute für meine Arbeitskollegen gemacht. Sie waren hellauf begeistert.

    Der Kuchen ist richtig saftig und der Guss ist einfach himmlisch. Allein der Geruch des Kuchens - jetzt kann Weihnachten kommen ....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Glühweinkuchen ist echt super lecker,...

    Verfasst von Bianca2011 am 12. Oktober 2016 - 14:54.

    Der Glühweinkuchen ist echt super lecker, habe ihn im letzten Jahr sehr oft gemacht und in dieser Weihnachtszeit wird es ihn bestimmt auch wieder geben.

    Von mit auf jeden Fall die vollen Sterne Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Nea71 am 22. November 2015 - 09:43.

    Sehr lecker und schnell gemacht! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, habe den Kuchen auch mit

    Verfasst von Wena am 7. Februar 2015 - 17:14.

    So, habe den Kuchen auch mit weiniger Zucker gemacht.

    Es ist einfach super gelungen, allerdings werde ich den Kuchen

    Das nächste Mal mit Kirschen machen. Zum Schluss habe ich einen

    Schokoladenguss draufgegeben und Krokant zum Verzieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute den Kuchen

    Verfasst von Maupi am 4. Dezember 2014 - 02:01.

    Ich habe heute den Kuchen probegebacken und er schmeckt sehr gut ... mit folgenden Änderungen.

    250 g Zucker sind viel zu viel. Ich habe 170 g genommen und das reicht vollkommen.

    Der Guss - das sind noch einmal 200 g Zucker, ist völlig überflüssig. Ich hatte knapp ein Viertel davon angerührt, also nur 50 g,  und habe nur einen Teil davon auf dem Kuchen verteilt. Darauf hätte ich auch verzichten können.

    Öl hatte ich auch nur 170 g und nur etwa 30 g Schokoraspeln, was völlig ausreichend war.

    Ich habe noch die Kirschen aus einem Glas auf dem Teig verteilt, sie sind sehr schön eingesunken.

    Mit diesen Änderungen werde ich den Kirchen am Sonnabend erneut backen und auf einer Veranstaltung im Dorf anbieten. Ein sehr schöner Adventskuchen, der schnell zusammengerührt ist und wenig Arbeit macht. Den Punkteabzug gibt es, weil das Originalrezept viel zu zuckerlastig ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir bekommst du auch 5

    Verfasst von Kochspaßfee am 2. Dezember 2013 - 22:48.

    Von mir bekommst du auch 5 Sterne, und ein Foto. tmrc_emoticons.;-) sehr Lecker! Werde ich öfter machen. Love

    Kochspaßfee Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen schon 2

    Verfasst von Fraschi am 10. Dezember 2012 - 10:33.

    Ich habe den Kuchen schon 2 mal gebacken und er wurde jedesmal mit Begeisterung verspeist.

    Einmal habe ich noch Kirschen aus dem Glas mitgebacken. Als Guß habe ich Puderzucker mit Glühwein genommen.

    Passt sehr gut in die Adventszeit und den wird es bei uns noch öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Glühweinkuchen schmeckt

    Verfasst von Futtjes1957 am 2. Dezember 2010 - 21:57.

    Der Glühweinkuchen schmeckt oberlecker.

    Habe ihn heute meinen Arbeitskolleginnen vorgesetzt und sie waren alle begeistert.

    LG Irene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab gestern deinen

    Verfasst von cliff am 1. Dezember 2010 - 18:51.

    Hallo,

    hab gestern deinen Glühweinkuchen gebacken und mit dem Rest Glühwein habe ich dann noch gleich Glühweingelee gemacht.Der Kuchen war ratzeputz leer.Mußte ihn gleich heute ncoh mal backen.Hab aber nur 170ml Öl genommen und das hat auch gereicht.

    Von uns gibt es 5 volle Sterne.Danke für das einstellen.

    CLIFFBig Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe denn Kuchen gestern zum

    Verfasst von Raubkatze am 29. November 2010 - 09:39.

    Cooking 7 Habe denn Kuchen gestern zum ersten Advent gebacken, hat eingeschlagen wie eine Bombe. Habe noch ein bisschen Lebkuchengewürz mit dazu gegeben und normalen roten Wein verwendet.

    Backe heut gleich nochmal einen.

    Solche Rezepte braucht das Land. tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne

    Verfasst von Andrea207 am 23. November 2010 - 10:55.

    sehr lecker, hab den Kuchen in der Gugelhupfform gebacken, 50min bei 180°C, sieht gut aus und schmeckt auch so.

    Ich habe aber 20 g Öl weniger genommen, nächstes mal probier ich es noch etwas weniger.

     

     

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das

    Verfasst von Das Schleckermaul am 22. November 2009 - 23:31.

    Vielen Dank für das Einstellen des Glühweinkuchens. Ich habe Ihn gestern gebacken und der schmeckte suuuper lecker.


    Meine Männer sind wie Raubtiere über den Kuchen hergefallen. Nächsten Freitag werde ich Ihn gleich für meine Freundin backen. Sie hat Geburtstag.


    Er wird uns ganz bestimmt nicht nur diese Weihnachtszeit über begleiten.


    Den Guss werde ich allerdings das nächste Mal flüssiger machen, damit er sich besser verteilt.


    Ganz lieben Gruß


    Silvia


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können