3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenfreier Marmorkuchen im Varoma


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Glutenfreier Marmorkuchen

  • 100 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125 g Sahne
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 150 g glutenfreies Mehl Schär C
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 1 gestr. TL Backkakao
  • Öl
  • gem. Mandeln o. Haselnuss
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Glutenfreier Marmorkuchen im Varoma
  1. Zucker in den Closed lid Stufe 10/10 Sekunden,

    dann Vanillenzucker, Eier, Sahne, Zitrone und Prise Salz zum Puderzucker geben.

    Den Rühreinsatz/Schmetterling einsetzen und auf Stufe 3/1 Minute verrühren.

    Mehl und Backpulver un den Closed lid geben und auf Stufe 3/ Schmetterling/1 Minute verrühren.



    Eine kleine Springform- bzw Guggelhupf-Form einfetten und mit gem. Mandeln ausstreuen (glutenfreies Paniermehl oder gem. Nüsse gehen natürlich auch).

    2/3 des Teiges in die Form füllen. Zum restlichen Teig den Kakao und evt Rumaroma geben und auf Stufe3/Schmetterling/39 Sekunden vermengen.

    In die Backform geben und mit einer Gabel kreisend unterziehen.(damit das typische Mamormuster entsteht).

    Closed lidkurz mit Wasser ausspülen...reinigen nicht nötig...und dann mit 1,5 l (möglichst warmen) Waser füllen. Closed lid einsetzen.

    Die Backform mit Klarsichtfolie abdecken, damit kein Wasser vom Deckel auf den Kuchen tropft.

    In den Varoma Plätzchenausstecher legen und die Backform oben aufsetzen. Die Ausstecher verhindern das die Backform die Löcher des Varomas verschliessen und der Wasserdampf nach oben steigen kann.

    Varomadeckel auflegen. Stufe 2/Varoma/60 Minuten einstellen.

    Vorsicht wenn der Deckel abgenommen wird... der Wasserdampf ist sehr heiss!

    Das Rezept ist abwandelbar....als Schokokuchen mit Sauerkirschen oder ohne Kakao mit versunkenen Äpfeln
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen ist auch noch am 2. Tag saftig und...

    Verfasst von InSpi am 10. September 2016 - 03:02.

    Der Kuchen ist auch noch am 2. Tag saftig und nicht trocken Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können