3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Grandma`s Erdbeer-Rhabarber Pie


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Für den Mürbeteig und die Füllung

  • 650 g Mehl
  • 250 g Butter in Stücken, sehr kalt
  • 150 g eiskaltes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 250 g frische Erdbeeren, in Stücke
  • 500 g jungen frischen Rhabarber
  • 250 g braunen Zucker
  • 1 Eigelb zum bestreichen
  • 3 EL Speisestärke
5

Zubereitung

    Für den Boden und den Deckel - 32er Pie Form
  1. Butter in Stücken, Mehl, Wasser, Salz und die 50g Zucker in den Closed lid und 5 Min/Dough mode zu einem Teig kneten. Teig entnehmen, nochmal kurz mit den Händen durchkneten, eine dicke Platte formen und mind. 5 Stunden in Folie gewickelt im Kühlschrank ruhen lassen.

    In der Zwischenzeit Rhabarber putzen, in daumendicke Stücke schneiden und mit dem braunen Zucker in einer Schüssel vermischen und so lange ziehen lassen, wie der Teig im Kühlschrank ruht.

    Wenn der Teig gut gekühlt ist, diesen halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 2 Kreisen ausrollen mit einem Durchmesser der 2 cm größer als die Form ist.

    1 Teigplatte nun in die gefettete Pie form geben, Rand fest andrücken und Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen.

    Vom durchgezogenen Rhabarber den Sud abgießen, Erdbeeren gewasc hen und geviertelt zugeben und mit der Speisestärke vermischen.

    Die Früchte nun auf den Teig in die Form geben und glatt verteilen.

  2. Mit der zweiten Teigplatte die Pie nun verschließen, Rand gut zusammen drücken und in die Mitte einen Schlitz einschneiden, damit der Dampf entweichen kann. Das ganze nun mit dem Eigelb bestreichen und 20 Min. bei 200 Grad° und dann weitere 35 Minuten bei 175° Grad backen.

     Die ausgekühlte Pie mit Puderzucker bestreuen und mit Sahne oder Vanillesoße servieren.

     

    Guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • die schmeckt uns richtig

    Verfasst von MadmoiselleMadleine am 24. Mai 2015 - 17:10.

    die schmeckt uns richtig guuuuut, wahnsinn!!!!

     

    Hat die richtige Säure und die Süße der Erdbeeren passt perfekt. Danke für das tolle Rezept Cooking 7

    Die wirds jetzt öfters bei uns geben, Bild hab ich hochgeladen ( hatte keine Pie Form, habs in der normalen Springform gebacken). Ich hab 2 Eier für die Glasur gebraucht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte total über lesen, dass

    Verfasst von Angeleyes3375 am 27. Mai 2014 - 18:26.

    Hatte total über lesen, dass der Teig min. 5 Stunden ruhen soll. Ich habe ihn nur 1 Stunde im Kühlschrank gehabt und der Kuchen war trotzdem super lecker.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe deinen Pie heute

    Verfasst von nici1274 am 26. April 2014 - 22:20.

    Habe deinen Pie heute gemacht, mein Mann ist Amerikaner und ich hab meine Schwiegermutter Pie Crust verwendet und mein Egg wash mach ich immer mit dem ganzen Ei und 1 tel. zucker gemischt. Aber die Füllung  ist genial. Wir lieben Pie. Danke für dein tolles Familienrezept.  tmrc_emoticons.)  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooooo lecker! Habe noch

    Verfasst von JelMo85 am 6. Mai 2013 - 14:53.

    Sooooo lecker! Habe noch frische Heidelbeeren dazugetan. 

    Danke für das tolle Rezept, volle 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Das nächste Mal

    Verfasst von ClaudiaN am 30. April 2012 - 23:30.

    Sehr lecker! Das nächste Mal werde ich den Boden etwas vorbacken, aber ansonsten ist der Kuchen klasse!

    Grüsse

    Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow,das sieht ja toll

    Verfasst von Murgele am 13. April 2012 - 18:45.

    Wow,das sieht ja toll aus,werde es ausprobieren wenn es hiesige Erdbeeren gibt. Danke Cathy.....

    was du nicht schätzt, verlierst du...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können