3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Haferflockenmakronen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen
  • 250 g grobe Haferflocken,geröstet und abgekühlt
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 gestr. Teel. Backpulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter,Zucker,Eier,Vanillezucker in den Closed lidStufe5/1 Min. cremig schlagen dann die restlichen Zutaten in den Closed lidgeben Stufe 5/ca.30 sek. mit Hilfe des Spaltes zu einem Teig verkneten.Mit zwei Teelöffeln auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech kleine Häufchen setzen(auf genügend Abstand achten)Dann im vorgeheizten Backofen(200°C)ca.10MIn backen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich sehr gut

    Verfasst von Drea am 20. November 2010 - 15:52.

    Hallo habnochkeins,

    geschmacklich sind die Haferflockenmakronen sehr lecker. Das Aussehen lässt bei mir allerdings etwas zu wünschen übrig. Das letzte Blech hat leichte Hügel bekommen, die Makronen davor sind total auseinandergelaufen und sehr platt. Weißt du woran das liegen könnte?

    Gruß, drea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo !

    Verfasst von habnochkeins am 15. November 2010 - 01:06.

    Nüsse sind gemahlen.Werde es gleich ändern.

    LG Birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo mila69,

    Verfasst von roco55 am 1. November 2010 - 10:28.

    kann ich mir nicht vorstellen. Würde die Haselnüsse zuerst im Closed lid zerkleinern und dann wie im Rezept beschrieben fortfahren.

    LG Conny aus Unterfranken

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ?

    Verfasst von mila69 am 1. November 2010 - 08:49.

    ... bleiben die haselnüsse GANZ??

    vielleicht hat das ja schon jemand ausprobiert?

    tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können