3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hafreflocken-Amaranth-Möhren-Cookies


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

  • 1 Ei, groß
  • 70 g Haferflocken zart
  • 30 g Amaranth-Pops
  • 90 g Vollkornmehl
  • 0,12 l Ahornsirup od. Agavensirup
  • 2 Möhren, klein
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 2 TL Kokosöl
  • 6
    55min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Möhren schälen, grob in Stücke schneiden und in den Mixtopf geben, 5 Sec, Stufe 7 zerkleinern

    Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und alles bei Dough mode 5 min gut durchkneten lassen

    Den Teig mindestens 30min ruhen lassen

    Dann den Teig mit zwei Esslöffeln in Häufchen auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen

    Das ganze bei 180Grad 15 min backen und auf dem warmen Blech auskühlen lassen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Cookies sind fertig gebacken, wenn sie sich noch etwas weich anfühlen, beim Erkalten werden sie noch fester

Bei dem Mehl habe ich eine Mischung aus Teff- und Kokosmehl verwendet, aber auch Buchweizenmehl funktioniert super


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Voller Begeisterung habe ich

    Verfasst von Hexemädchen am 18. Mai 2016 - 22:59.

    Voller Begeisterung habe ich diese Cookies vor einiger Zeit gebacken und dann die, die nicht sofort gegessen wurden, in einer Keksdose aufbewahrt. Als ich sie heute anbieten wollte, war alles verschimmelt. Schade. Ich würde das so nicht mehr backen.

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe nur etwas

    Verfasst von Silke Meyer am 19. August 2015 - 16:05.

    Sehr lecker, habe nur etwas weniger Ahornsirup (90ml) genommen und da ich keine zarten Haferflocken hatte ganz normale.

    LG Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und gesund. Eine tolle

    Verfasst von yennymaus am 18. August 2015 - 15:04.

    Lecker und gesund. Eine tolle Alternative zu den vielen süße Naschis tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezepte mit wirklich

    Verfasst von Delicada am 1. April 2015 - 03:46.

    Super Rezepte mit wirklich gesunden ( gehaltvollen) Zutaten. Hab alles im Biomarkt bekommen und ab sofort bei Heißhunger immer gesunde, knusprige Cookies bzw. Riegel parat. 

    Endlich mal ausgefallene Rezepte, die richtig Freude machen. Ich liebe sowas! Danke und na klar 5*!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können