3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Haselnusskranz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 300 g Weizenmehl, Type 405
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch oder Wasser
  • 125 g Butter, kalt

Füllung

Füllung

  • 200 g Haselnüsse
  • 100 g Zucker
  • 4-5 Tropfen Backöl Bittermandel
  • 1/2 Eigelb
  • 1 Eiweiß
  • 3-4 EL Wasserr
  • 1/2 Eigelb
  • 1 TL Milch
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Die Teigzutaten in den Mixtopf geben. 30 sec. Stufe 4 mit Hilfe des Spatels kneten. Auf die Arbeitsfläche geben und kurz von Hand zusammenkneten. Abgedeckt mit einer Frischhaltefolie in den Kühlschrank stellen

  2. Füllung
  3. Die Haselnüsse 8 sec. Stufe 7 mahlen. Zucker, Bittermandelöl das halbe Eigelb, 1 Eiweiß und ca 3 El Wasser zugeben. 20 sec. Stufe 4 vermischen, mit dem Spatel nach unten schieben, nochmals10 sec. Stufe 4 vermischen. Es sollte eine streichfähige Masse entstehen. Falls die Masse zu fest ist noch etwas Wasser zugeben.

     

  4. Den Backofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

    Den Mürbteig zu einer rechteckigen Platte  (ca. 40× 30 cm) auswellen. Die Füllung darauf verstreichen und von der langen Seite her einrollen. Mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. 

    Das halbe Eigelb mit 1 Tl. Milch verquirlen. Die Rolle zackenförmig einschneiden und mit dem verquirlten Eigelb bestreichen.

    Auf 175 Gad ca 45 Minuten backen

10
11

Tipp

Ich mache das Rezept immer doppelt, weil das gut auf ein Blech geht. Ich forme eine Rolle statt wie der Name sagt einen Kranz. Den Teig sollte man dabei 2 Mal hintereinender machen. Die Haselnüsse auch je 200 g mahlen. Die Füllung habe ich dann die doppelte Menge auf einmal gerührt. Den Kuchen kann man in einer Dose oder Folie verpackt gut aufbewahren oder auch einfrieren. Er schmeckt ,wenn er durchzieht, noch besser. Bei uns ist er allerdings meistens nach kurzer Zeit schon aufgegessen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren