3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefekuchen vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 250 g Milch
  • 40 g Hefe
  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz

Streusel

  • 200 g Butter
  • 350 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    So geht´s :
  1. 1. Milch, Zucker, Butter und Hefe in den MixtopfClosed lid geben,

        3 Minuten Stufe2 / 40 ° C erwärmen.

     

    2. Mehl, Eier und Salz hinzufügen und 2 Minuten

        Knetstufe Dough mode Teig herstellen.

     

    3. Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt ca 60 Minuten an  

        einem warmen Ort gehen lassen.

     

    4. Teig auf ein gefettetes Backblech verteieln und mit vorbereiteten

        Früchten belegen ( z. Bsp. Äpfel, Kirschen, Pflaumen ).

     

    5. Für die Streusel Butter, Mehl und Zucker in den MixtopfClosed lid

        geben und 2 Minuten auf Knetstufe Dough mode Teig herstellen,

        dann auf den Kuchen verteilen.

     

    6. Den Backofen auf 180° C vorheizen und den Kuchen ca 25 -30

        Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann den Hefekuchen auch ohne Früchte als Streuselkuchen machen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mhhhh lecker voll lecker!!!

    Verfasst von Rübe31 am 7. September 2017 - 19:48.

    Mhhhh leckerMhhhh lecker
    Cooking 7voll lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima schnell zubereitet trotzdem der Teig leicht...

    Verfasst von Mapiti am 18. Mai 2017 - 16:59.

    Prima schnell zubereitet, trotzdem der Teig leicht flüssig ist geht er sehr schnell auf!
    Zwischen Teig u Rabarber/Himbeeren eine Schicht Pudding gegeben, Steusel drauf.
    super lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Hefeteig ist wunderbar gelungen...

    Verfasst von Elfe1977 am 8. Mai 2017 - 16:40.

    Der Hefeteig ist wunderbar gelungenSmile

    Wegen der Konsistenz lässt er sich auf dem Backblech nur verteilen, nicht ausrollen, aber vielleicht ist er auch deswegen wunderbar aufgegangen.

    Ich habe einen Apfelstreuselkuchen gebacken. Dafür 5 Äpfel schälen und mit 2 EL Rum und 1 EL Zucker 1 in einer Schüssel vermischen und 1 Stunde ziehen lassen. Dann auf dem Hefeboden verteilen, Streusel drauf und ab in den Backofen ....lecker Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teig fühlt sich etwas klebrig

    Verfasst von H und M am 5. September 2016 - 13:18.

    Teig fühlt sich etwas klebrig und zu flüssig für Hefeteig an, lässt sich dafür aber sehr einfach auf dem Blech verteilen statt ausrollen und war wirklich sehr lecker und saftig mit Zwetschgen. (auch kein Kleben am Blech oder so) 

    Daumen hoch

    Ich bin mir aber relativ sicher, dass dieses Rezept vorher noch für den TM-31 war. Jetzt TM-5. Was soll immer der Quatsch?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfaches Rezept und

    Verfasst von Bivinato am 27. August 2016 - 10:41.

    Super einfaches Rezept und Mega lecker tmrc_emoticons.) Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein ganz tolles Rezept. Der

    Verfasst von Moepper am 14. Mai 2016 - 18:34.

    Ein ganz tolles Rezept.

    Der Teig war erst etwas klebrig, aber ging wunderbar auf. Habe ihn bei 45 Grad im Backofen gehen lassen und ließ sich dann auch ohne Probleme auf dem Blech verteilen. Etwas Pudding rauf und schon fertig, wie einfach!!!!!

    Die Streusel habe ich auch nochmal geknetet, aber das macht nichts. Lieber so als wenn sie zum mehlig sind und klein.

    Vielen Dank und Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Best Streuselkuchen

    Verfasst von thermotrulla am 24. März 2016 - 21:55.

    Best Streuselkuchen ever!!!!!!

    Erst war ich sehr skeptisch beim umfüllen in die Schüssel (zum gehen lassen), der Teig war doch sehr klebig. Ich habe den Teig 8 Minuten auf der Teigstufe kneten lassen. Perfekt! Beim verteilen auf dem Blech hatte ich ein super Klebegrüst. Ich habe den Teig mit einem bemehlten Teigschaber vorichtig auf dem Blech verteilt - eher gezogen. Äpfel und Streusel drüber, ab in den Ofen.

    SUPER LECKER und auch nach zwei Tagen noch fluffig. Volle 5 Sterne. Danke fürs einstellen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist gut gelungen, bis auf die

    Verfasst von Felicity1313 am 24. Januar 2016 - 18:25.

    Ist gut gelungen, bis auf die Streusel.... Die musste ich mit der Hand formen.... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich top! Mein mann

    Verfasst von Erdbeerliesl am 27. September 2015 - 17:33.

    Geschmacklich top! Mein mann hat mir 10 points gegeben, aber irgendwie ist er fast explodiert beim aufgehen und war sehr sehr sehr klebrig. Wie kann ich das klebrige besser in den griff kriegen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo erst mal und Danke für

    Verfasst von Hil am 26. August 2015 - 17:31.

    Hallo erst mal und Danke für das GENIALE REZEPT !!!

    Ich habe als Belag Apfelmus ( aus dem Thermi ) drauf

    und es schmeckt einfach Klasse.

    Die Mengenangabe im Rezept( Teig ) beim Mehl hat bei mir nicht gereicht

    ich habe noch ca. 250g. Mehl dazu gegeben .

    Aber ansonsten Klasse und volle 5 Sterne

    Cooking 6

    Liebe Grüße Hildegard

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein fantastisches Rezept, ich

    Verfasst von kochfreundin am 26. Juni 2015 - 00:28.

    Ein fantastisches Rezept, ich musste allerdings noch Mehl in den Teig geben. Habe auf den Teig Pflaumenmus gegeben- einfach lecker das Ganze. jetzt gehört dieser Kuchen in meine Rezeptsammlung- Danke  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr soft und lecker. Hab

    Verfasst von hulahopp25 am 4. Juni 2015 - 13:57.

    Sehr soft und lecker. Hab noch ne pudding schmand mischung zwischen gepackt mit kirschen. Ein Gedicht 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz lecker! Haben halb

    Verfasst von Mehlwürmchen am 26. April 2015 - 18:53.

    Ganz lecker! Haben halb Kirschen, halb Apfel gemacht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können