3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefeteig für Osternester


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Hefeteig für Osternester

  • 350 g Milch, 1,5 % Fett
  • 1 Würfel Hefe
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 gestrichener Teelöffel Zitronenpaste, selber hergestellt
  • 2 Stück Eier
  • 2 gestrichene Teelöffel Salz, wenn keine Zitronenpaste vorhanden
  • 150 Gramm weiche Butter/ Margarine, je nach Geschmack
  • 1000 Gramm Weizenmehl Typ 405
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Flüssigkeit , die Hefe und den Zucker in den MixtopfClosed lid geben.
    Bei 37 Grad , 2 Minuten auf Stufe 2 , die Hefe aufschlämmen.
  2. In den Mixtopf Closed liddie Eier,Butter ,Salz ( Zitronenpaste) und das Mehl zugeben.
    Den Teig nun 7 Minuten auf der Teigstufe Dough modekneten. Den Teig in eine große Schüssel geben und 1 Stunde an einem warmen Platz ruhen lassen.
    Danach aus dem Teig 20 Teile formen. Diese dann zu einer Teigschlange auf eine Länge von ca. 30 cm rollen. Die beiden Teigstränge waagerecht übereinander legen und wie beim Flechten , in sich verdrehen. Die Enden zusammendrücken und den Kranz auf ein vorbereitetes Backblech legen. Dort die Kränze mit einem verquirlten Ei bestreichen.
    Den in der Zwischenzeit aufgeheizten Backofen, 160°C , Unter/Oberhitze , mit dem Backblech bestücken, mittlerer Schiene und die Kränze ca. 20 Minuten backen.
    Nach dem Abkühlen eine Serviette in die Mitte des Kranzes stecken und ein buntes Ei plazieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare