3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefeteig im Wasser gehen lassen für Hefegebäck


Drucken:
4

Zutaten

32 Portion/en

  • 500 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 2 Eier
  • 2 Würfel Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 3 Pck. Vanilezucker, oder selbst gemachtes
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig: 500 g Mehl, 250 g Butter, 2 Eier, 2 Würfel Hefe Zusätzlich: 2 Eßl Zucker und 3 Pck Vanillezucker. Zubereitung:Hefe mit ein wenig Milch zu einem dicken Brei rühren Dann alles zusammen im TM 3 Min. kneten. Zu einer Kugel formen und im kalten Wasser legen. Das Wasser muss darüber gehen. Wenn der Teig nach oben kommt herausnehmen und abtrocknen. Danach 2 EL. Zucker und 3 Pck. Vanillezucker (ich nehme selbst gemachten Vanillezucker)unter den Teig kneten. Nussfüllung: 2 Pck Haselnüsse im Backofen rösten. Fein mahlen. Zucker nach Bedarf sowie (Rum Zitrone Marzipan usw.)zugeben Zu vier gleich gossen runden Platen auswallen und in 8 Teilen Kegelförmig schneiden. Auf jedes Teil Nussfüllung geben. Zu Hörnchen formen und mit Eigelb Bestreichen. Nochmal kurz gehen lassen und bei 200 °C 25- 30 Min. Backen bis die Hörnchen eine schöne Bräune haben. Dieses Rezept habe ich von Christel Hefner bekommen vielen Dank
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo...

    Verfasst von anschi53 am 9. Juli 2017 - 20:51.

    Hallo
    das Rezept habe ich von einer Bekannten bekommen. Sie hat Nussfüllng reingemacht und bei einer Bussreise mitgebracht. Sie haben so lecker geschmeckt, dass sie in sehr kurzer Zeit alle weg waren. Ich habe mir deshalb das Rezept geben lassen um sie nachzumachen.
    Wichtig ist, dass der Zucker erst nach dem gehen im Wasser dazu kommt. Es kommt auch keine Milch rein, nur ganz wenig zum anrühren der Hefe. Dafür reichlich Butter.
    Es ist ein etwas andere Teig für Leute die gerne mal neues Probieren.
    LG Anschi53

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und aus welchem Grund lass ich den Teig im Wasser...

    Verfasst von Seemoewe am 7. Juli 2017 - 08:35.

    Und aus welchem Grund lass ich den Teig im Wasser gehen???
    Wirklich 2 Würfel? Normal rechnet man doch 1/2 Würfel pro 500g...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 2 Würfel Hefe, ist das nicht zu viel für 500g...

    Verfasst von Siamkätzchen am 7. Juli 2017 - 07:47.

    2 Würfel Hefe, ist das nicht zu viel für 500g Mehl?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können