3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefezopf - süss


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Scheibe/n

  • 500 g Mehl
  • 210 g Milch
  • 50 g Zucker
  • 20 g Hefe
  • 75 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 geh. TL Zitronen - Abrieb
  • 1 Eigelb zum bestreichen
  • 2 Esslöffel Hagelzucker
  • 6
    2h 10min
    Zubereitung 2h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hefezopf - süss
  1. Milch, Zucker und Hefe in den Rührtopf geben und 3 Min/37°/Stufe 2 rühren und erwärmen.

    Mehl, Butter, Salz, Ei und Zitonenabrieb in den Rührtopf geben und 4 Minuten kneten.

    Teig in eine gefettete Schüssel geben und 2 Stunde gehen lassen.

    Mit Mehl bestäubten Händen den Teig in drei Teile teilen und zu einem Zopf flechten, gleich auf ein mit mit Bachpapier belegtes Blech.

    Mit dem verquirltem Eigelb bestreichen und den Hagelzucker drauf streuen.

    Bei 180° (Ober und Unterhitze) 25 - 30 Min backen.

    Super lecker und locker!

    Mit Butter oder Marmelade ein Gedicht!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich kann nur bestätigen, dass

    Verfasst von Sille2015 am 22. November 2015 - 10:47.

    Ich kann nur bestätigen, dass dieser Hefezopf echt lecker ist. Zitronenabrieb hatte ich leider. Ausserdem konnte ich ihn keine 2 Stunden gehen lassen. Ich habe ihn 30 Min im Topf gehen lassen, dann geflochten und im Ofen bei 50 Grad nochmal 30 Min. gehen lassen, anschließend den Ofen auf 180 Grad hoch gestellt und 30 Min gebacken.  Er schmeckt wie vom Bäcker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich freu mich wenn es Dir

    Verfasst von Assi 11 am 10. Oktober 2015 - 13:11.

    Ich freu mich wenn es Dir auch so gut schmeckt! backe gerade wieder einen für meine Tochter tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einer der besten zopf den ich

    Verfasst von sonja76 am 7. September 2015 - 16:11.

    Einer der besten zopf den ich gegessen habe.sind voll begeistert.gibts öfters.danke fürs reinstellen.gib 10 sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können