3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Heidelbeertorte mit Streuseln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

  • Teig:
  • 250 g Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 15 g Rum
  • 2 Eier
  • 80 g Butter, weich, in Stücken
  • Füllung:
  • 2 Gläser Heidelbeeren, (à 270 g Abtropfgewicht)
  • Streusel:
  • 150 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 80 g Butter, in Stücken
  • 25 g Milch
5

Zubereitung

  1. 1. Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und ca. 20 Sek./Stufe 6 zu einem Teig verarbeiten.
    2. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser: 26 cm) geben und mit bemehlten Fingern verteilen. Den Rand dabei etwas hochziehen.
    3. Die abgetropften Heidelbeeren auf dem Teig verteilen.
    4. Die Zutaten für die Streusel in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 4 verarbeiten und auf den Heidelbeeren verteilen.

    Backtemperatur: 180°
    Backzeit: ca. 40 Min.

10
11

Tipp

Statt der Heidelbeeren können Sie auch andere Beerensorten verwenden.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr schnell gemacht und wirklich sehr lecker...

    Verfasst von maximausimimi am 9. Mai 2017 - 16:27.

    Sehr schnell gemacht und wirklich sehr lecker.
    Ich hatte 400g frische Heidelbeeren genommen und auch backfeste Puddingcreme auf drn Teig gegeben.
    Diesen Kuchen wird es sicher öfter geben und dann auch mal mit anderen Obstsorten.
    Vielen Dank für dieses leckere Rezept, das wirklich 5 Sterne verdient!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich habe allerdings 2 große...

    Verfasst von Dokonaca am 15. Oktober 2016 - 18:07.

    Sehr lecker, ich habe allerdings 2 große Äpfel geschält und kurz geschreddert, es wurde dann eine Apfeltorte. Ich musste sie auch gleich 2x backen, da unser Besucherhund den ersten Kuchen gestern Nacht gefressen.

    Ich kann keine Sterne einfügen.

     


    Liebe Grüße Doris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, einfach

    Verfasst von Sweetbluebells am 23. Januar 2016 - 14:45.

    Super lecker, einfach gemacht. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wir waren

    Verfasst von vrofra am 13. August 2014 - 23:18.

    wir waren begeistert!!!!!!!

    habe 250g frische beeren genommen.

    super danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist backfeste

    Verfasst von Hannibal am 12. August 2014 - 16:58.

    tmrc_emoticons.;) Was ist backfeste Puddingcreme. Hört sich gut an, aber kann man auch normal gekochten Pudding nehmen?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alle waren begeistert! Geht

    Verfasst von julilukine am 5. August 2014 - 12:03.

    Alle waren begeistert!

    Geht schnell und schmeckt super. Habe 250g frische Heidelbeeren gemommen, klappt super.

    Liebe Grüße


    julilukine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe  1 Päckchen

    Verfasst von Stekri am 6. Juli 2014 - 12:25.

    Ich habe  1 Päckchen backfeste Puddingcreme auf den Teigboden gegeben und darauf 200 g frische Heidelbeeren verteilt. Sehr lecker, gibts zur Heidelbeerzeit sicher noch öfter tmrc_emoticons.-). Vielen Dank für das Rezept. Von mir 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super leckerer Kuchen, sieht

    Verfasst von Sabine 73 am 28. Februar 2013 - 10:25.

    [[wysiwyg_imageupload:4156:]]super leckerer Kuchen, sieht aus wie vom Bäcker tmrc_emoticons.-)

    vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz tolle und leckere Torte,

    Verfasst von KatjaR am 14. August 2012 - 21:41.

    Ganz tolle und leckere Torte, ich habe noch etwas Marzipan mit in die Streusel eingearbeitet .. MMHHHH 5 Sterne!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habs ausprobiert. Es war

    Verfasst von Ilsekraft am 15. Juli 2012 - 18:30.

    Cooking 7ich habs ausprobiert. Es war sehr lecker,lecker!  Doch VORSICHT beim Teig. Unbedingt die Hände in Mehl tauchen. Der Teig ist sehr klebrig, aber sehr,sehr gut. Diese Torte verdient auf jeden Fall 5 Sterne. Danke! LG...ilse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das Rezept liest sich sehr

    Verfasst von Ilsekraft am 12. Juli 2012 - 13:52.

    Cooking 2das Rezept liest sich sehr einfach. Darum werde ich es am Wochenende mal ausprobieren. Ich liebe Heidelbeeren und Streusel. Gib euch Bescheid, ob es mir gelungen ist! LG...ilse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich!

    Verfasst von netbu am 27. Juli 2011 - 18:42.

    Habe den Kuchen gestern Abend gebacken ( sehr schnelle Angelegenheit) und heute mit zur Arbeit genommen. Alle waren begeistert. Seeehr lecker! 5 *****

    Gruß netbu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • haben wir gerade gegessen.

    Verfasst von Kaffeepott am 21. August 2010 - 19:03.

    haben wir gerade gegessen. Die war sooooooo lecker und klappt auch super mit frischen Heidelbeeren. Wir haben ihn gar nicht erst kalt werden lassen tmrc_emoticons.)

    Gruß Kaffeepott

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gefroren

    Verfasst von Emily123 am 25. April 2010 - 14:04.

    In meine Blueberry-Muffins gebe ich die Heidelbeeren immer gefroren in den Teig und dann direkt in den Ofen. Geht wunderbar und ist nicht so matschig wie Gläserfrüchte.


    Gutes Gelingen


    Emily

    Wäre ich so, wie Andere es möchten, dann wäre ich nicht ICH! Dann wäre ich eine Andere! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heidelbeerkuchen

    Verfasst von Das.Kuechenmonster am 25. April 2010 - 13:03.

    Wir haben im letzten Sommer Heidelbeeren im Wald gepflückt und eingefroren - kann man diese auch verwenden? Und wenn ja - in tiefgefrorenem oder aufgetauten Zustand? Oder geben diese zuviel Flüssigkeit ab? Hat jemand überhaupt Erfahrung mit frischen Heidelbeeren? Färben diese ab?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können