3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Heidesand Plätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

Teig

  • 200 g Butter, weich in Stücken
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 300 g Mehl

Weiter

  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Weiche Butter, Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker in den Closed lid geben und bei Stufe 3-4 ca. 1,5 Min. cremig schlagen.

    2. Die gemahlenen Mandeln und das Mehl zum Teig geben und ca. 1,5 Min. Dough mode Stufe mit Hilfe des Spachtels kneten.

    3. Den Teig zu zwei Rollen formen ( ca. 4 cm Durchmesser ), in Klarsichtfolie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

    4. Backofen auf 150 Grad vorheitzen. Teig aus der Folie wickeln, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten goldgelb backen. Die Plätzchen dürfen noch etwas weich sein- beim Abkühlen werden sie fest.

    5. 50g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker in einer kleinen Schüssel oder tiefen Teller vermischen, die noch heißen Plätzchen darin wälzen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gutes Rezept 👌😊

    Verfasst von Raphi2011 am 4. Dezember 2016 - 18:01.

    Sehr gutes Rezept 👌😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön einfach zubereitet. Ich

    Verfasst von Patmaus64 am 1. März 2016 - 18:36.

    Schön einfach zubereitet. Ich hatte allerdings nur gemahlene Haselnüsse, keine Mandeln und bin schon sehr gespannt wie sie schmecken, wenn sie gleich aus dem Ofen kommen   :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie gerade zubereitet...

    Verfasst von tzab77 am 12. Januar 2016 - 13:47.

    Habe sie gerade zubereitet... Die Teigrollen habe ich bereits in Zucker gewälzt und dann ab in den Kühlschrank. Danach schneiden und in den Ofen geben... Sehr lecker. Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die netten

    Verfasst von Holly33 am 4. Dezember 2015 - 15:07.

    Danke für die netten Bewertungen!  :) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich lecker! Ein altes

    Verfasst von Bernadette01 am 30. Dezember 2014 - 19:18.

    Wirklich lecker!

    Ein altes Rezept, das im Thermomix schnell zubereitet ist und immer gelingt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind die lecker.

    Verfasst von ThermiGigi am 18. Dezember 2014 - 15:29.

    Sind die lecker. :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Rezept

    Verfasst von Sockenliebe am 19. Juni 2014 - 13:13.

    Ich habe dieses Rezept ausgewählt, weil es sich für mich am unkompliziertesten anhörte. Es kann normaler Zucker verwendet werden, und vor allem, ein Päckchen gemahlene Mandeln mit 100 Gr wird verwendet. D. h. es bleiben keine Reste übrig :) Die Plätzchen waren ganz einfach zu machen und schmecken uns sehr gut. Weil es ganz schnell gehen musste, habe ich darauf verzichtes sie nach dem Backen in Zucker zu wälzen.  Mache ich bestimmt mal wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Plätzchen sind super.

    Verfasst von MissA am 18. April 2014 - 16:22.

    Die Plätzchen sind super. Schmecken perfekt. Super Rezept. Ich habe nur die Mandeln vorher noch in der Pfanne kurz angeröstet (ohne Fett) :cooking_1: , dadurch sind sie noch ein bisschen "würziger". :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können