3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

"Hells Temptation" - Schokoladenkuchen - teuflische Verführung


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Für den Teig:

  • 175 g Zartbitterschokolade
  • 250 g Butter
  • 4 Stück Eier
  • 100 g Rohrzucker, braun
  • 75 g Zucker
  • 1 Vanilleschote, das Mark davon
  • 250 g Mehl
  • 100 g Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 350 g Sauerrahm

Für den Guss:

  • 250 g Zartbitterschokolade
  • 50 g Butter
  • 200 g Sahne
5

Zubereitung

    Für den Teig:
  1. Schokolade in Stücken in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 10 zerkleinern, anschließend Butter zugeben und 1 1/2 Min/50°/Stufe 3 schmelzen.

  2. Eier, Rohrzucker, Zucker und Mark der Vanilleschote zugeben und 10 Min./37°/Stufe 4 schaumig rühren.

  3. Sauerrahm 5 Sek./Stufe 4 unterrühren

  4. Mehl, Kakao, Backpulver, Natron und Salz mischen.In den Closed lid sieben und 10 Sek./Stufe 3 unterrühren. (evtl. auch ein bisschen länger)

  5. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) füllen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C Ober-/Unterhitze 35 - 40 Min. backen.

    In der Form auf einem Kuchengitter min. 10 Min. abkühlen lassen.


  6. Für den Guss:
  7. Schokolade in Stücken in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 10 zerkleinern, anschließend Butter und Sahne zugeben und 2 Min/50°/Stufe 3 schmelzen. Dadurch entsteht eine schön glänzende Creme.

    Sollte die Creme zur Weiterverarbeitung zu flüssig sein, einfach eine Weile in den Kühlschrank stellen.

  8. Nun kommt zusammen, was zusammen gehört ;-)
  9. Den ausgekühlten (oder nur noch leicht warmen) Kuchen vorsichtig aus der Springform lösen und auf eine Platze setzen.

  10. Einmal quer durchschneiden, mit etwas Schokoladencreme füllen, wieder zusammensetzen und rundherum mit der übrigen Creme bestreichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Je nach Geschmack kann der Guss mit Orangenabrieb, Vanille, Zimt, Chilli, etc. noch aromatisiert werden.

Anstelle den Kuchen mit einem Teil des Gusses zu füllen, kann hierzu auch Marmelade verwendet werden.

Am besten im Kühlschrank aufbewahren - aber unbedingt zimmerwarm genießen.

Dieser Kuchen ist seeeeehr schokoladig und nicht mehr allzu süß - wer also eher auf süßere Schokokuchen steht, sollte etwas mehr Zucker nehmen. Bitterschokoladenfans werden das allerdings nicht brauchen.

 

Quelle: Das Rezept erhielt ich von einer lieben Freundin, als ich bei ihr zum Kaffeeklatsch eingeladen war! Leider weiß ich nicht, woher Sie dieses Rezept hatte.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bester Schokokuchen der Welt,

    Verfasst von bambi9381 am 10. August 2016 - 21:27.

    Bester Schokokuchen der Welt,  mache ihn schon viele Jahre aus Chefkoch, wollte ihn grade auf den TM umschreiben. Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum... Selbst meine

    Verfasst von mary_mg am 17. Juli 2016 - 10:49.

    Ein Traum...

    Selbst meine Schokokuchenkritische Tochter war begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yeah!   Ich kenne diese

    Verfasst von DiePartyFee am 7. März 2016 - 22:30.

    Yeah!

     

    Ich kenne diese schokoladige Verführung schon seit 5 Jahren....  Umso glücklicher bin ich, dass ich (als Neuling) den auch in meinem tm5 zaubern darf  Love

     

    Nur schade, dass ich noch nicht entdeckt hab, wie man Fotos laden kann.... Hab ihn natürlich fotografiert, weil ich finde, da muss dringend ein Foto zu Rezept  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammermäßig Lecker!!! Ich

    Verfasst von Kalala_123 am 1. Oktober 2015 - 10:54.

    Hammermäßig Lecker!!! Ich habe statt der Schokocreme den Kuchen einfach mit Puderzucker bestreut (mir ist die Zeit ausgegangen) - war aber auch schleck-schleck-lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und soooooooooo

    Verfasst von pritsch am 5. August 2015 - 07:26.

    Super lecker und soooooooooo schokoladig.......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, allerdings

    Verfasst von DerHolzwurm am 10. Januar 2015 - 13:58.

    Super Rezept, allerdings würde ich den Kuchen auf 180° ca. 50-60 min backen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Dythlind, Danke danke -

    Verfasst von Sahnehaupchen am 5. August 2014 - 13:03.

    Hi Dythlind,

    Danke danke - ja, dass er so saftig ist begeistert mich auch jedes Mal wieder tmrc_emoticons.;) mach einfach süchtig nach mehr! Love Party

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Svezi, freut mich sehr,

    Verfasst von Sahnehaupchen am 5. August 2014 - 12:56.

    Hallo Svezi,

    freut mich sehr, dass er dir schmeckt - ja, ich weiß schon, welchen du meinst! tmrc_emoticons.;) 

    Allerdings ist mir dieses Rezept viiiiel lieber - da weiß man ja doch, was drinnen ist (auch wenn man es in dem Fall vielleicht lieber nicht wüsste) Love

    vlg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waaaahnsinn!!! Sooo saftig

    Verfasst von Dythlind am 4. August 2014 - 13:36.

    Waaaahnsinn!!! Sooo saftig und fluffig und schokoladig! Ist super angekommen auf dem Geburtstag meines Mannes und den wird es bestimmt wieder geben!

    Danke für das wundervolle Rezept! <3

    Love

    Nie glücklich ist, wer ewig dem nachjagt, was er nicht hat, und was er hat, vergisst (W. Shakespeare)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmhhh... Dieser Kuchen ist

    Verfasst von Svezi01 am 9. Juni 2014 - 20:38.

    Mmmhhh... Dieser Kuchen ist wirklich was für Schokoliebhaber und erinnert staaaaark an den Kuchen vom goldenen M

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Carmen, schön, dass er dir

    Verfasst von Sahnehaupchen am 4. Oktober 2013 - 11:10.

    Hi Carmen,

    schön, dass er dir schmeckt! Big Smile  Und noch schöner, dass du ihn schon zum 2. Mal gemacht hast!DANKE für die Sterne und viel Spaß beim genießen! Big Smile

    Liebe GrüßeSahnehaupchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schoki pur!!!!   Ich hab ihn

    Verfasst von Tussi81 am 3. Oktober 2013 - 22:12.

    Schoki pur!!!!

     

    Ich hab ihn heute zum 2. Mal gebacken! Der Hammer! Ich hab dieses Mal Milchschokoladen Kuvertüre in den Teig gemacht und für den Guss dunkle und helle Kuvertüre gemischt! Ich hab auch den gesamten Guss als Füllung genommen  Big Smile Dann mit Kuvertüre überzogen!  Love

    Volle 5 Sterne!  tmrc_emoticons.D

    Lg Carmen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dank - schön, dass er

    Verfasst von Sahnehaupchen am 24. Juli 2013 - 11:40.

    Dank - schön, dass er schmeckt Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hüftgold pur, aber für

    Verfasst von Ratzebutz21 am 5. Juli 2013 - 22:42.

    Hüftgold pur, aber für Zartbitterliebhaber jede Sünde wert. Cooking 7 Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ui, vielen lieben Dank

    Verfasst von Sahnehaupchen am 29. April 2013 - 09:36.

    Ui, vielen lieben Dank babsenergetix!  Freut mich, dass er dir geschmeckt hat!!! Big Smile 

    Liebe Grüße,

    Sahnehaupchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Kaloriensünde lohnt

    Verfasst von babsenergetix am 28. April 2013 - 12:53.

    Diese Kaloriensünde lohnt sich!!!! Ein Hammer von Schokotraum....

    Ich hatte keine Zartbitterschokolade, deshalb mit Vollmilchschokolade gebacken.

    lecker lecker und volle Sternenzahl  Love

    babsenergetix

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Achtung - macht süchtig!    

    Verfasst von Sahnehaupchen am 26. April 2013 - 15:02.

    Achtung - macht süchtig!     Love

    Ein absolutes Muss für alle echten Schokoladen-Junkies!

    Da der Kuchen sooo mächtig ist, reicht er bei uns locker für eine 12-köpfige Kaffeeklatschrunde! Mehr als 1 Stück schafft da wh. fast niemand

    Cooking 7

     

    Viel Spaß beim Nachbacken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können