Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Herbstkuchen


Drucken:
4

Zutaten

Teig:

  • 125 g Margarine, (weich)
  • 125 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Saft von 1/2 Zitrone, (alternativ kann auch 1/2 Fl. Backöl Zitrone genommen werden)
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1-2 EL Milch, (Fruchtsaft, Mineralwasser o.ä.)

Belag:

  • 800-900 g gemischtes Obst, (z.B. Äpfel, Birnen, Pflaumen oder nur Äpfel, Sauerkirschen )
  • Bei festeren Obstsorten (Äpfel/ Birnen) bestreiche ich die Früchte noch mit ca. 25 g zerlassener Margarine, damit sie durchs Backen mürber werden.
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig - ausser der Flüssigkeit - in den  geben und 20 sec / Stufe 4 verrühren und stehen lassen. Den Backofen auf 180° C vorheizen. Zwischenzeitlich das Obst vorbereiten. Äpfel / Birnen waschen, schälen, vierteln, entkernen und mehrmals fächerartig einritzen. Springform, Durchmesser 26-28 cm, einfetten. Den Teig nochmals 20 sec / Stufe 6 rühren und ggfls. die Flüssigkeit zufügen. Die Teigkonsistenz sollte so sein, dass er schwer reißend vom Löffel fällt. Nun in die Form gießen und mit dem Obst kranzförmig belegen. Äpfel etc. mit zerlassener Butter bepinseln. Nach Belieben mit Rosinen, Mandelblättchen etc. bestreuen.

    Backzeit: ~ 40 in bei 180° C (Heissluft)

    Menge: 1 Springform, Durchmesser 26-28 cm

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, schnell und

    Verfasst von Ina85 am 19. September 2011 - 15:11.

    Sehr lecker, schnell und einfach!


    Nächstes Mal werde ich mal unter 1/2 des Teiges Kokao mixen. Schmeckt bestimmt auch super, oder in Verbindung mit Äpfeln ein wenigt Zimt verwenden. 


    LG     Cooking 6  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, einfach und lecker

    Verfasst von Nasenbärin am 27. November 2010 - 14:16.

    Schnell, einfach und lecker - besonders mit den verschiedenen Früchten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können