Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Herrentorte


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 160 Gramm Butter
  • 6 Stück Eier
  • 200 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Blockschokolade gerieben
  • 200 Gramm gemahlene Nüsse
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/4 Liter Orangensaft
  • 5 Esslöffel Rum
  • 400 Gramm Sahne zum Schlagen, 30-40 % Fett
  • 1 Esslöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. - Butter schaumig rühren, nach und nach die Eier und den Zucker zugeben, alles auf Stufe 3, 3-4 min. schaumig rühren

    - gesiebtes Mehl, Backpulver, gemahlene Nüsse und die gehackte Blockschokolade zugeben, kurz langsam auf Stufe 2, mit Sichtkontakt unter rühren.

    - Den Teig in eine gefettete Springform (26 er) füllen

    - Bei etwa 200°C, ca. 45 min. backen

    - Die Torte auskühlen lassen, halbieren, den oberen Teil zerkrümeln, die Brösel mit Orangensaft und Rum leicht tränken.

    - Sahne und Vanillezucker steif schlagen und auf den unteren halben Boden geben.

    - Die getränkten Krümel auf der Sahne verteilen und leicht andrücken.

    - Mit Sahnerosetten und Schokolade verziehren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine oder nicht so viel Sahne mag so wie ich, der macht eine leichte Quarkcreme als Füllung.

Auf den unteren Boden kann man auch noch geschnittene Birnen, Ananas oder Pfirsiche geben.

Schmeckt sehr erfrischend und lecker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klingt gut, wird ausprobiert.

    Verfasst von diegabi am 27. Februar 2018 - 07:55.

    Klingt gut, wird ausprobiert.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Bilder schauen schon sehr vielversprechend...

    Verfasst von micha_mixt am 26. Februar 2018 - 12:03.

    Die Bilder schauen schon sehr vielversprechend aus!

    Schon jetzt vielen Dank für das Einstellen dieses Rezeptes!Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt sehr gut, wie machst du die Quarkcreme? Ich...

    Verfasst von Speedy228 am 25. Februar 2018 - 21:23.

    Klingt sehr gut, wie machst du die Quarkcreme? Ich mag auch nicht so gerne viel Sahne...😜

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können