3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Herrliche Variation Zitronenkuchen


Drucken:
4

Zutaten

Variation Zitronenkuchen

  • 150 g Margerine
  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker, selbst gemacht, oder 1 P. Vanillezucker
  • 20 g Zitronensaft, aus frisch gepressten Zitronen
  • 1 Fläschchen Zitronenaroma, oder 1TL (bei größeren Fläschchen)
  • 60 g Orangensaft
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 90 g Wasser, mit Kohlensäure

Verzierung

  • 150 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 Stück Erdbeeren, frisch
  • mehrere Heidelbeeren, frisch
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Ich habe diese Variation aufgrund vieler Kommentare aus dem Ursprungsrezept erstellt. Die Kommentare sind in diesem Rezept mit eingebunden. Ich hoffe euch schmeckts!


    Kastenform einfetten und Herd auf 180°C vorheitzen.

    1. Margerine in den Closed lid geben und cremig rühren, ca. 2min, St.4

    2. Eier, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft, Zitronenaroma und Orangensaft zugeben und schaumig schlagen, 2min, St.4

    3. Das Mehl, Backpulver und das Wasser zugeben, 20sec. St.4 (niemals länger als 30sec.). Sollte Mehl am Rand hängen geblieben sein, den Teig mit dem Spatel nochmals umrühren und in die Form geben.

    4. Den Kuchen bei Ober-/Unterhitze 50min auf 180°C backen. Anschließend 5min bei ausgeschaltetem Backofen und 5 weitere min bei geöffnetem Backofen ruhen lassen. Dann den Kuchen vollständig abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte kann den Kuchen mit Zuckerguss und frischen Beeren verzieren.
Für den Zuckerguss 150g Puderzucker mit 2EL Zitronensaft mischen.
4 Erdbeeren stückeln und zusammen mit einer Hand voll Heidelbeeren verzieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hatte die Zutaten zufällig im Haus und daher den...

    Verfasst von Tomätchen92 am 8. April 2018 - 16:57.

    Hatte die Zutaten zufällig im Haus und daher den Kuchen gleich heute gemacht. Geht super schnell. Schmeckt mir und meiner Familie sehr lecker! Fruchtig, locker und passt an warmen Tagen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können