3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeer-Joghurt-Kranz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 g Butter, weich
  • 110 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 150 g Vollmilch-Joghurt
  • 200 g tiefgekühlte Himbeeren oder Waldbeeren
  • 150 g Schokolade
5

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in den Closed lid geben. 1min / Stufe 3 cremig rühren. 

  2. Eier in einer weiteren Minute Stufe 3 nach und nach zugeben und unterrühren. 

  3. Mehl, Stärke und Backpulver in einer Schüssel mischen und durch die Deckelöffnung in einer weiteren Minute Stufe 3 abwechselnd mit dem Joghurt unterrühren. Dann den Teig kurz auf Stufe 5 einmal "durchschlagen".

  4. Himbeeren in den Mixtopf geben und mit dem Spatel unterheben. 

  5. Den Teig in eine Savarinform oder in eine Gugelhupfform geben.

  6. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C 40-45min backen. Nach dem Backen den Kuchen in der Form ca. 15min auskühlen lassen. Dann aus der Form stürzen und etwa 2 Stunden auskühlen lassen.

  7. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und über den Kuchen geben. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Ich habe weiße

    Verfasst von Sitil am 20. April 2012 - 18:00.

    Sehr lecker! Ich habe weiße Schokolade zum Glasieren genommen und Kokosflocken darauf gestreut. Tolles Rezept, schnell gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können