3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeer-Käse Streuselkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Streuselteig/Boden

  • 300 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker, selbstgem.
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Butter
  • 1 Ei

Quarkmasse

  • 300 g TK-Himbeeren
  • 750 g Magerquark
  • 200 g Schmand
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker, selbstgem.
  • 4 Eier
  • 2 Päckchen Soßenpulver Vanille, zum Kochen
  • Fett für die Form
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Schneller Himbeer-Käse Streuselkuchen
  1. Himbeeren auftauen lassen. Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

    Mehl, 125 Zucker, Vanillezucker, Butter in Flöckchen, 1 Ei und Salz in den Mixtopf geben. 7 Sek/Stufe 5 zu Streuseln verarbeiten.

    Die Hälfte der Streusel in eine gefettete Springform (26 cm) geben und zu einem Boden andrücken.

     

    Boden und übrige Streusel ggf. kurz kaltstellen.

     

    Magerquark, Schmand, 150 g Zucker, Vanillezucker, 4 Eier und das Soßenpulver 40 Sek/Stufe 4 zu einer glatten Creme verrühren.

    Quarkmasse in die Springform füllen und glattstreichen.

    Himbeeren und übrige Streusel darauf verteilen.

     

    Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten 60-70 Minuten backen, danach ca. 10 Minuten bei geöffneter Ofentür ruhen lassen. Dann herausnehmen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

10
11

Tipp

Der Kuchen ist superschnell hergestellt, da Teig und Streusel zusammengemacht werden. Die Himbeeren geben eine tolle süß-saure Note...

Er schmeckt besonders noch leicht warm.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker und wirklich schnell hergestellt. Wir...

    Verfasst von janrickling am 18. September 2016 - 15:17.

    Super lecker und wirklich schnell hergestellt. Wir haben noch ein paar mehr Himbeeren reingetan, damit es noch fruchtiger wird. Machen wir bestimmt nochmal!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich schnell zubereitet

    Verfasst von multicolor am 11. Juni 2016 - 00:09.

    Wirklich schnell zubereitet tmrc_emoticons.)die Variante mit Schattenmorellen  ist gerade im Ofen...Berichterstattung folgt tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht herrlich lecker aus!

    Verfasst von pulpit-rock am 3. April 2016 - 11:15.

    Sieht herrlich lecker aus! Danke für die Anregung, der wird beim nächsten Familienfest ausprobiert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können