3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

himmlische Himbeer-Philadelphiatorte á la Tante Waltraud


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Löffelbuiskuit in Stücken
  • 100 g weiche Butter
  • 500 g Sahne, oder Creme Fine zum Schlagen
  • 200 g Frischkäse, (z.B. Philadelphia)
  • 1 Tütchen Götterspeise Himbeergeschmack
  • 125 g Wasser
  • 175 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 4 EL Zitronensaft
  • 300 g gefrorene Himbeeren
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Löffelbiskuits und Butter in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 6 vermengen, dabei ggfls. den    Spatel zu Hilfe nehmen.


    Masse in eine Springform (26 cm) füllen und andrücken


    Mixtopf säubern und Rühreinsatz einsetzen.


    Sahne bzw. Creme Fine in den Mixtopf geben und Stufe 3 schlagen bis zur gewünschten Festigkeit


    Sahne umfüllen und Rühreinsatz entfernen


    Götterspeise und Wasser in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 4 und 5 Minuten quellen lassen


    100 g Zucker zufügen und 3,5 Min./70°/Stufe 4 erwärmen und anschließend abkühlen lassen


    Frischkäse, Zitronensaft,  75g Zucker und Vanillezucker zugeben und 10 Sek./Stufe 5 verrühren


    Geschlagene Sahne / Creme Fine zugeben und 8 Sek./Stufe 4 unterrühren.


    Himbeeren auf den Biskuitboden geben und mit der Himbeercreme bedecken


    Nach Belieben garnieren (z.B. mit 2 zerbröselten Biskuits + einzelnen Himbeeren oder Sahnetupfen)


    Vor oder nach dem Garnieren mehrere Stunden im Kühlschrank 'backen' ;o)


    Hmmm - hoffe, es schmeckt Euch so gut wie mir!


    Habe mich aufgrund des Aufwandes früher immer gescheut - aber mit dem TM wird es dieses Jahr wesentlich häufiger diese leckere Torte geben ;o))

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker u erfrischend

    Verfasst von Heikrum am 26. Juli 2017 - 20:08.

    Lecker u erfrischend

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Power-perle am 8. Mai 2016 - 19:31.

    Sehr lecker und schnell gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen war okay. Ich

    Verfasst von V-S-L-J am 7. Mai 2016 - 01:43.

    Der Kuchen war okay.

    Ich würde ihn allerdings nicht unbedingt wieder zubereiten. Er hat uns zu wenig nach "Kuchen", viel mehr nach einer Himbeercreme mit Keksbröseln geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schmeckt

    Verfasst von tannilein2014 am 27. Februar 2016 - 22:36.

    Sehr lecker und schmeckt fruchtig frisch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab deinen Kuchen noch

    Verfasst von buzerin am 23. Februar 2016 - 06:37.

    Hallo, hab deinen Kuchen noch nicht ausprobiert. Wollt nur mal sagen finde super das du auf deine Kommentare auch antwortest, machen nicht so viel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker.... Schöner

    Verfasst von Schaafmama86 am 23. Februar 2016 - 00:52.

    Sehr sehr lecker....

    Schöner erfrischender Kuchen mit einem köstlichen Boden.

    Ich habe den Kuchen mit halb Sahne und halb Cremfine zubereitet (Sahne zum 1. Mal versucht im TM zumachen, leide nicht geklappt, werde aber nicht aufgeben) und da ich gerne Früchte im Kuchen habe, habe ich die gesamte Packung Himmbeeren (500g) benutzt.

    Alles zusammen eine sehr leckere Kombination

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich nachdem ich gestartet

    Verfasst von Kristin1704 am 17. Januar 2016 - 20:10.

    Da ich nachdem ich gestartet bin gemerkt habe, das ich nicht alle Zutaten hatte - habe ich halb Löffelbisquit halb Butterkekse genommen. Und bei der Sahne mangelte es auch an einem Becher, hat aber überhaupt nichts ausgemacht

    Danke für so ein klasse und einfaches Rezept tmrc_emoticons.)))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...meine erste

    Verfasst von Kühni am 23. Oktober 2013 - 11:28.

    ...meine erste Philadelphiatorte.... Der HAMMER ! Dank diesem Rezept bin ich in den "Torten -Olymp" aufgestiegen tmrc_emoticons.;) wirklich Super lecker und schnell gemacht (...wenn man nicht 2x die Sahne zu Butter schlägt.... tmrc_emoticons.-). ) Danke für dieses wirklich tolle Rezept !!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Dies ist eine Angebertorte,

    Verfasst von u.seewald am 6. Juni 2013 - 12:38.

     

    Dies ist eine Angebertorte, denn wenn sie auf dem Tisch steht kann man damit angeben tmrc_emoticons.;)

    Sie sieht nicht nur gut aus sondern ist auch schnell gemacht und suuuuperlecker. Ich werde sie auf jeden Fall in Kürze mit Erdbeeren oder auch Stachelbeeren ausprobieren.

    5 Sterne auch von meiner Familie und mir aus Bottrop

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Dies ist eine Angebertorte,

    Verfasst von u.seewald am 6. Juni 2013 - 12:37.

     

    Dies ist eine Angebertorte, denn wenn sie auf dem Tisch steht kann man damit angeben tmrc_emoticons.;)

    Sie sieht nicht nur gut aus sondern ist auch schnell gemacht und suuuuperlecker. Ich werde sie auf jeden Fall in Kürze mit Erdbeeren oder auch Stachelbeeren ausprobieren.

    5 Sterne auch von meiner Familie und mir aus Bottrop

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zimmertemperatur reicht

    Verfasst von Pummelschnute am 27. Mai 2013 - 13:44.

    Zimmertemperatur reicht vollkommen aus.

    LG, Heike

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hätte eine Frage! Muss

    Verfasst von Kochschatz am 27. Mai 2013 - 13:07.

    Ich hätte eine Frage! Muss ich die Butter vorher schmelzen und dann mit den Löffelbuiskuit vermengen? Oder reicht es einfach wenn sie Zimmertemperatur hat?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von Nicola23 am 12. Februar 2013 - 11:36.

    Danke für das tolle Rezept. Ging super schnell und war sehr lecker und fruchtig!

    Cooking 7 wird es öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wir waren mit der torte sehr

    Verfasst von violettik am 15. Januar 2013 - 02:44.

    wir waren mit der torte sehr zufrieden,vielen dank fuer dieses rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Himbeeren immer

    Verfasst von Pummelschnute am 3. November 2012 - 00:01.

    Habe die Himbeeren immer gefroren verwendet.

    VG, Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommen die Himbeeren gefroren

    Verfasst von B.Schulte-Wien am 2. November 2012 - 21:44.

    Kommen die Himbeeren gefroren auf die Löffelbiskuits oder oder werden die Früchte aufgetaut und den Saft lässt man abtropfen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt. Vielen Dank

    Verfasst von luju1104 am 2. November 2012 - 20:11.

    Perfekt. Vielen Dank Cooking 7

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Karin, im Grunde schon.

    Verfasst von Pummelschnute am 15. Mai 2012 - 22:01.

    Hallo Karin,

    im Grunde schon. Wenn es den bei Euch gibt, kannst Du auch fertigen Himbeersirup nehmen - reduzier nur den Zucker dann enstsprechend - sonst wird es zu süß.

    Sorry - mehr fällt mir dazu auch icht ein.

    Ansonsten kann ich Dir nur raten, die Frage mal im Forum einzustellen.

    LG

    Heike

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Pummelschnute Vielen

    Verfasst von Zuckermaul am 15. Mai 2012 - 20:02.

    Hallo Pummelschnute

    Vielen Dank für Deine Antwort. Muss nochmals fragen, meinst Du mit 125 g Wasser einen starken Himbeersirup zubereiten und Gelatine reintun?

    Roten Tortenguss habe ich bei uns auch noch nie gesehen.

    Liebe GrüsseKarin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Karin, ich denke, du

    Verfasst von Pummelschnute am 15. Mai 2012 - 14:29.

    Hallo Karin,


    ich denke, du kannst die Götterspeise durch Gelatine und Himbeersirup ersetzen. Ggfls noch einen kleinen Schuss Zitronensaft und rote Lebensmittelfarbe zugeben.


    Eine zweite Möglichkeit ist roter Tortenguss, den du geschmacklich mit Himbeersirup- oder saft anreicherst.


    Wenn Du es ausprobiert hast, wäre es schön, wenn du eine Rückmeldung gibst - find ich echt spannend!


    Gutes Gelingen! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen Ich würde

    Verfasst von Zuckermaul am 12. Mai 2012 - 14:40.

    Hallo zusammen

    Ich würde gerne mal diese Torte ausprobieren, bin aber nicht sicher, ob ich in der Schweiz Götterspeise in der Tüte bekomme. Kann ich diese weglassen oder durch etwas anderes ersetzen?

    GrussKarin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist wirklich

    Verfasst von plopps am 12. Mai 2012 - 13:12.

    Der Kuchen ist wirklich super! Absolut spitzenmässig!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses Rezept

    Verfasst von Anja-Maren am 23. März 2012 - 11:58.

    Vielen Dank für dieses Rezept Big Smile

    Ich kannte nur die ganz normale Philadelphia-Zitronen-Torte.

    Tante Waltrauds Torte ist mal was ganz Anderes und eine tolle Alternative.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses tolle

    Verfasst von the white rabbit am 10. Oktober 2011 - 17:58.

    Danke für dieses tolle Rezept!

    Die Torte ist wahnsinnig lecker, super einfach herzustellen und ist auch optisch ein Gedicht. Zum Nachahmen wirklich zu empfehlen - die wirds bei uns öfter geben! Vielen Dank auch an Tante Waltraud..  Big Smile

    Leider fehlt im Rezept die Angabe, dass der Kuchen einige Zeit "im Kühlschrank backen" muss - bin aber nach kurzem Überlegen von selbst drauf gekommen..  tmrc_emoticons.;) 

    Liebe Grüße,

    das weiße Kaninchen  Big Smile

     

    Liebe Grüße,


    das weiße Kaninchen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker für die ganze Familie

    Verfasst von Pippin2013 am 18. Juli 2011 - 14:47.

    Ich habe die Torte ausprobiert und muß sagen, wirklich mein Kompliment. Mein Familie inclusive der kleinen Kinder hat sie an einem Wochenende weggeputzt. Eigentlich dachte ich, ich hätte noch was für die Woche. Durch die Himbeeren ist sie im Vergleich zu anderen Philadelphiatorten noch leichter, erfrischend ja sowieso. Tolle Kombination. Ich habe es mit Cremefine gemacht, und es klappte super gut. Liebe Grüße.

    Liebe Grüße, Pippin2013

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Traumhaft!! Danke für das tolle Rezept!!

    Verfasst von Antje2311 am 14. Juli 2011 - 01:00.

    tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker

    Verfasst von Melle_1809 am 23. Juni 2011 - 12:41.

    Hallo Pummelschnute

    Der Kuchen ist echt Lecker ,

    schön das du das Rezept von Tante Waltrautd mit uns teilst

    vielen Dank

    liebe grüße Melle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freu :-)

    Verfasst von ♥ Biggi ♥ am 3. Mai 2011 - 21:36.

    Nachdem ich am Samstag die Frischkäse Torte mit Zitrone gemacht hab und super begeistert war,werde ich deine Version am nächsten Samstag machen und freue mich schon wie ein Schneekönig drauf....  tmrc_emoticons.)

     

    Danke für das tolle Rezept.

    smilie_girl_176.gifLG Biggi


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Chris,freut mich, dass

    Verfasst von Pummelschnute am 3. Mai 2011 - 10:30.

    Hallo Chris,

    freut mich, dass Dir die Torte geschmeckt hat! Schließlich ist das ein ganz besonderer Moment, wenn das erste eigene Rezept bewertet wird! tmrc_emoticons.)

    LG aus Mülheim nach Vogelsberg (wo liegt das?)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • himmlische Himbeer-Philadelphiatorte á la Tante Waltraud

    Verfasst von chris100de am 2. Mai 2011 - 16:20.

    Habe diese leckere Torte zum Geburtstag gemacht .Echt total lecker und ganz schnell gemacht.

    Vielen Dank für das leckere Rezept!!

    Viele Grüße von Chris aus dem Vogelsberg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können