3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Honigkuchen mit Walnüssen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Mandeln
  • 200 g Walnüsse
  • + Walnüsse zum Verzieren
  • 250 g Akazienhonig
  • 150 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 4 Eier
  • 100 g Sahne
  • 100 g Rosinen
  • 3 TL Lebküchengewürz
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Dinkel, vollkornmehl
  • 2 EL Kakao
  • 1 P Weinsteinbackpulver
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen

    Mandeln und Walnüsse 5 Sek. Stufe 10 hacken

    und umfüllen.

    Honig, Zucker (bis auf 3 EL!) und Butter

    3 Min.  50 ° Stufe 3 erwärmen. Eier, Sahne

    und Rosinen zugeben und 3 Sek. auf Stufe 3

    vermischen. Restliche Zutaten zugeben und

    1 Min. Stufe 5 zu einem geschmeidigen Teig

    verrühren. Honigteig auf ein mit Backpapier

    belegtes Backblech streichen und im Backofen

    ca. 25 Min. backen.

    Zunächst etwas abkühlen lassen,

    vom Blech ziehen und dann ganz auskühlen lassen. Teig in rechteckige Stücke schneiden.

     

    Restlichen Zucker in einer beschichteten Pfanne

    langsam schmelzen und leicht bräunen,

    Walnüsse zugeben,schnell (!) wenden

    und die Karamellnüsse sofort (!) mit Hilfe

    zweier Gabeln auf den einzelnen Honigkuchen

    verteilen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sorry, Sterne vergessen

    Verfasst von stieny am 29. November 2014 - 11:47.

    sorry, Sterne vergessen tmrc_emoticons.;)

    Counterclockno CounterclockCornMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe heue den

    Verfasst von stieny am 29. November 2014 - 11:46.

    Hallo,

    habe heue den Honigkuchen gemacht, das ist ein schnelles und einfaches Rezept-danke tmrc_emoticons.)

    Außerdem ist er super lecker!

     

    Counterclockno CounterclockCornMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dein Rezept liest sich gut,

    Verfasst von refu am 26. November 2013 - 21:36.

    Dein Rezept liest sich gut, ich werde es ausprobieren und berichten ! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gourmet 31, man: so

    Verfasst von Mo67 am 18. Dezember 2011 - 00:28.

    Hallo Gourmet 31,

    man: so viele Aufrufe deines Rezeptes und keiner hat dir Sterne gegeben?!

    Also ich habe deinen Honigkuchen heute mit zu unserem WW-Weihnachtsbasar genommen und obwohl er nicht gerade ProPoints-leicht war, ist er reichlich genascht und für super lecker befunden worden!! tmrc_emoticons.)

    Hatte ihn allerdings aus Zeitmangel mit Weihnachtskuvertüre (von Schwar***) überzogen, mit kleinen Schokosternen bestreut und in kleine, WW-gerechte Stückchen geschnitten!! tmrc_emoticons.;)

    Alle fanden ihn super lecker und daher kann es dafür nur 5 ***** geben!!

    Einen schönen 4. Advent und ein genussvolles Weihnachtsfest

    Mo67  Cooking 7

    Mo67


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können