3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen ala Tante Dore


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Käsekuchen

  • 125 Gramm Butter in Stücken
  • 250 Gramm Zucker
  • 1000 Gramm Quark, 20% Fett
  • 75 Gramm Grieß, Weichweizen
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 Eier
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Butter in den Closed lid geben, 2 Min/37°C/Stufe 1 schmelzen
  2. Zucker und Eier hinzufügen, 1 Min/ Stufe 4 schaumig rühren
  3. Puddingpulver, Vanilinzucker, Backpulver, Gries und Quark zugeben
    und 30 Sek./Stufe 6 untermischen und in die vorbereitete
    Springform geben
  4. 60 - 80 Min im vorgeheizten Backofen goldbraun backen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Käsekuchen mit Obst: 350 g gut abgetropftes Obst auf der Käsemasse verteilen und leicht eindrücken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein wirklich ganz tolles Rezept! Oberlecker der...

    Verfasst von Bille-mixt am 22. August 2018 - 17:48.

    Ein wirklich ganz tolles Rezept! Oberlecker der Kuchen. Ich backe ihn regelmäßig. Super easy und schnell gemacht. Ich habe noch etwas Zitronensaft dazugegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kasnwa:Sie haben Recht. Vielen Dank für den...

    Verfasst von Sunnygen am 17. April 2018 - 12:06.

    kasnwa:Sie haben Recht. Vielen Dank für den Hinweis. Das Bild werde ich bei nächster Gelegenheit austauschen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • irgendetwas stimmt nicht.Auf dem Bild hat der...

    Verfasst von kasnwa am 16. April 2018 - 21:37.

    irgendetwas stimmt nicht.Auf dem Bild hat der Kuchen einen Boden, bei der Zubereitung nicht und Gries fehlt, Bitte überprüfen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können