3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen mit Buttermilch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 100 g Butter
  • 3 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 180 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Belag

  • 150 g Butter
  • 2 Eier
  • 180 g Zucker
  • 500 g Magerquark
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • ger. Zitronenschale
  • 0,5 l Buttermilch
  • Butter für die Form
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Butter, Zucker, Ei, Mehl und Backpulver in denClosed lidgeben und 2 Min/Dough mode zu einem Teig verarbeiten.

  2. Springform vorbereiten:
  3. Eine runde Springform buttern. Den Grundteig darin verteilen, dabei den Teig seitlich am Rand bis 4 cm hochziehen.

  4. Belag:
  5. Für den Belag Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in den Mixtopf und 20 Sec/ Stufe 5 verrühren.

  6. Den Quark und das Puddingpulver dazugeben und 10 Sec/ Stufe 4 unterrühren.

  7. Die Buttermilch und die Zitronenschale in den Mixtopf und 10 Sec./ Stufe 4 unterrühren.

  8. Die Masse auf den Grundteig gießen und die Springform vorsichtig in den Ofen schieben.

  9. Jetzt erst den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze anstellen und den Kuchen ca. 90 Minuten lang backen. Wichtig: NICHT VORHEIZEN!

  10. Wenn der Kuchen dann hoch aufgegangen ist und oben goldbraun ist, die Ofentür etwas öffnen und den Kuchen noch im Ofen in der Springform erkalten lassen. Anschließend wird der Kuchen aus dem Ofen geholt. Sobald er erkaltet ist , mit einem scharfen Messer rundherum schneiden, damit die Springform sich gut löst.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Kaesekuchen mit Buttermilch gestern Abend...

    Verfasst von Susi0815 am 17. Juni 2017 - 14:05.

    Habe den Kaesekuchen mit Buttermilch gestern Abend zubereitet. Ich muss sagen, super lecker, der Boden, die Füllung. Habe allerdings noch Mandarinen hinzugefügt und 15 Minuten vor Backende Streusel darauf verteilt. Klasse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe Multivitaminbuttermilch...

    Verfasst von lkathari am 24. September 2016 - 08:53.

    Sehr lecker. Habe Multivitaminbuttermilch verwendet, da ich diese gerade im Haus hatte. Erfrischend und süß tmrc_emoticons.-))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist echt super

    Verfasst von Audinette am 19. Juli 2016 - 22:12.

    Der Kuchen ist echt super geworden. Habe ihn auch mit Heidelbeeren probiert. Wird heute gleich wieder gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, einfach und lecker.

    Verfasst von Kauter2803 am 3. Juni 2016 - 15:12.

    Schnell, einfach und lecker. Kommt in meine Rezeptsammlung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wollte das Rezept hier

    Verfasst von Pinos Mami am 3. Mai 2016 - 15:15.

    Wollte das Rezept hier einstellen  tmrc_emoticons.;) Gibt's aber schon  tmrc_emoticons.p

    Dann bekommst Du die ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️für diesen leichten lockeren Kuchen tmrc_emoticons.)

    Hatte Rabarber auf dem Boden verteilt. Heidelbeeren auch toll !

    Meine Backzeit war 170 grad /60 min  u noch 130 grad /10 min

     

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen war superschnell

    Verfasst von boekendoos am 22. April 2016 - 12:59.

    Der Kuchen war superschnell gemacht. Ich habe den Kuchen noch mit Heidelbeeren (TK) belegt.

    Er kam super an. Klasse!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker. Einfach in der

    Verfasst von Webberli am 7. März 2016 - 00:14.

    Super Lecker. Einfach in der Herstellung und bei unseren Gästen sehr beliebt! tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Kuchen einfach, aber

    Verfasst von shari67 am 26. Januar 2016 - 17:46.

    Ein Kuchen einfach, aber lecker!

    Schnell mal nebenher gemacht  Saftig und frisch. Top!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank. Freut mich sehr!

    Verfasst von astraracing am 24. Januar 2016 - 21:34.

    Vielen Dank. Freut mich sehr!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, tolles Rezept! 

    Verfasst von Pefiolem am 20. Januar 2016 - 18:25.

    Sehr lecker, tolles Rezept!  tmrc_emoticons.) Ich habe zusätzlich noch 125 g frische Heidelbeeren unter den Teig gehoben, war seeeeehr lecker! Habe den Kuchen nun schon häufiger gebacken und heute zum ersten Mal lactosefrei. Habe lactosefreie Butter verwendet und an Stelle der Buttermilch, die ich leider nicht -L bekommen habe, 2 Eier zusätzlich zugegeben. Ging super! 5Sterne von uns, für das tolle Rezept! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können