3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen - ohne Boden, superschnell und kalorienarm (Low fat 30)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Für die Quarkmasse

  • 1000 g Magerquark
  • 250 g Sahnequark
  • 3 Stück Eier (M)
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen
  • 1 TL Backpulver
  • 55 g feiner Hartweizengriess
  • 1 Dose Aprikosen
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Aprikosen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Zutaten für die Quarkmasse in den Closed lid geben und 30 Sekunden / Stufe 5 mit Hilfe des Spatels verrühren. Die Hälfte der Quarkmasse in die mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, die Aprikosen darauf verteilen, dann die andere Hälfte darüber geben.

    Auf der mittleren Schiene etwa 1 Stunde hellbraun backen.

    Anstelle der Aprikosen kann man auch Sauerkirschen, Pfirsiche oder sonstiges Obst verwenden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Pro Stück ca. 180 kcal - 24 g KH - 3 g Fett - 15% Fettkalorien


Das Rezept stammt aus dem Buch "Low Fat 30 Backen" von Gabi Schierz und Gabi Vallenthin


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, das hört sich lecker an. Ich habe eine...

    Verfasst von Alexandra Hauser am 11. Juli 2017 - 15:53.

    Hallo, das hört sich lecker an. Ich habe eine Frage bevor ich es ausprobiere und zwar ist das Rezept für eine 26 oder 28 cm Durchmesser Kuchenform gedacht? Vielen Dank im Voraus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig richtig lecker! Danke

    Verfasst von herzle4 am 23. Februar 2016 - 19:21.

    Richtig richtig lecker! Danke für das grandiose Rezept! Werde das nächste mal den Kuchen mit Rosinen probieren! Passt bestimmt auch gut dazu! Warm schmeckt er noch besser tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja mit meinem selbstgemachten

    Verfasst von kochmaggi am 24. Januar 2016 - 15:19.

    Ja mit meinem selbstgemachten BACKTRENNMITTEL von Thermomix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..ok..den Rand fettest Du

    Verfasst von sonrisas am 24. Januar 2016 - 15:15.

    ..ok..den Rand fettest Du dann bestimmt ganz normal ein- oder? Vielen Dank für die rasche Antwort ..und auch noch nen schönen Sonntag!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sonrisas, ich lege

    Verfasst von kochmaggi am 24. Januar 2016 - 14:31.

    Hallo sonrisas,

    ich lege einen Bogen Backpapier auf das Kuchenblech, mache den Rand fest und klemme so das Papier ein. Danach schneide ich das überstehende Backpapier ab.

    Wünsche einen schönen Sonntag

    kochmaggi

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,der Kuchen steht gerade

    Verfasst von sonrisas am 24. Januar 2016 - 13:29.

    Hallo,der Kuchen steht gerade im Ofen- wir sind alle gespannt wie er schmeckt!! Eine Frage hab ich trorzdem- wie macht ihr das mit dem Backpapier?Einfach ein Stück reinlegen und den Teig drauf schütten? Die Sterne gibt es schon mal für die ratzfatz Zubereitung und den Geschmack der Quarkmasse Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo cookiemum, ich möchte

    Verfasst von be.ba am 8. Dezember 2015 - 14:44.

    Hallo cookiemum,

    ich möchte nun auch mal 5 Sterne hierlassen, den Kuchen habe ich schon öfter gebacken und er ist so lecker, dass er schneller gegessen ist als ich ihn backen kann, obwohl er wirklich ruckzuck zu machen ist.

    Danke für das Rezept und liebe Grüße, Beba

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde es nicht in Ordnung

    Verfasst von kochmaggi am 25. April 2015 - 12:07.

    Ich finde es nicht in Ordnung für dieses Rezept so eine schlechte Bewertung abzugeben, dann doch bitte überhaupt keine.

    Es geht hier um Low Fat 30, also das heißt fettreduziert. Rechne doch bitte die Gesamtkalorien (vom Zucker und Vanillezucker) aus und teile sie durch 16.

    Eine Bewertung gebe ich erst ab wenn ich ein Rezept nachgekocht bzw. nachgebacken habe, dann kommt es bei der Sternenvergabe darauf an wie es geschmeckt hat und nicht wieviel Kalorien es hat.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo cookiemum, habe gestern

    Verfasst von kochmaggi am 25. April 2015 - 12:04.

    Hallo cookiemum,

    habe gestern deinen Kuchen gebacken und bin sehr begeistert, 5 Sterne dafür. Hatte nicht gedacht, daß eine kalorienarme Variante so gut schmecken kann. Da ich gerne Stevia benütze habe ich nur 100 gr.Zucker und 10 gr. Steviapulver genommen.

    Das nächste Rezept von dir (Biskuit-Obstboden) werde ich demnächst ausprobieren.

    L.G. und ein schönes Wochenende

    kochmaggi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also bei 200g Zucker, 2

    Verfasst von RominaLieß am 1. März 2015 - 12:41.

    Also bei 200g Zucker, 2 päckchen vanillin-zucker & diesem fertig vanille pudding pulver bin ich nicht der Ansicht dass dieser Kuchen kalorienarm ist. mann kann den Zucker durch Xucker ersetzen, & statt vanillezucker frische vanille schoten reingeben...dann vllt ja. Aber so, auf keinen fall kalorienarm.  Cooking 9   tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kannte den Kuchen schon

    Verfasst von hariboesser am 17. August 2014 - 18:06.

    Ich kannte den Kuchen schon aus dem Backbuch der Gabies. Ich habe etwas Kompott und Rosinen hinzu gegeben. Hat uns heute schon gut geschmeckt und sooooo einfach tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zunächst einmal habe ich Dir

    Verfasst von Trimidy am 13. November 2013 - 17:07.

    Zunächst einmal habe ich Dir ein Foto eingestellt tmrc_emoticons.;-)

    Nun zum Kuchen: er ist nicht zusammengefallen, was ich sehr positiv finde.

    Habe laktosefreien Quark verwendet (keinen Sahne-Quark). Zucker habe ich wie folgt aufgeteilt: 100g Zucker, 50g Xucker und 50g entsprechend Flüssigsüssmittel

    Vanillezucker hab ich weggelassen. Abrieb einer frischen Bio Orange und Rosinen hinzugefügt und kein Obst verwendet. 

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, freut mich!!

    Verfasst von cookiemum am 5. September 2013 - 10:13.

    Danke, freut mich!! tmrc_emoticons.)

    - cookiemum


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super,super,super lecker.

    Verfasst von Ilsekraft am 30. Juni 2013 - 00:29.

    Cooking 7super,super,super lecker. 5Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe deinen Käskuchen mit

    Verfasst von Ilsekraft am 29. Juni 2013 - 11:23.

    Cooking 7habe deinen Käskuchen mit Mandarinen gemacht. Er ist noch im Ofen. Den gibt es heute nachmittag zum Kaffee. Bin schon gespannt.  Mußte den Topf mit der Quarkcreme ausputzen und abschlecken, weil die Creme einfach so riesig  lecker geschmeckt hat.  Melde mich wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,tolles Rezept wurde

    Verfasst von DieShiva am 22. November 2012 - 21:41.

    Hallo,tolles Rezept Cooking 7

    wurde heute ausprobiert,hab ihn mit Mandarinen gemacht u.mit selbstgemachten Vanillezucker.Wir fanden ihn echt lecker.Wird bestimmt nochmal gebacken Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke jessie911, freut mich,

    Verfasst von cookiemum am 9. November 2012 - 10:23.

    Danke jessie911, freut mich, dass er euch trotz der "schlanken" Version geschmeckt hat! tmrc_emoticons.)

    - cookiemum


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo cookiemum! Meinen

    Verfasst von jessie911 am 5. November 2012 - 17:18.

    Hallo cookiemum!

    Meinen Gästen hat der Kuchen gut geschmeckt. Er ist gut gelungen, von der Optik her und von der Konsistenz her auch alles ok. Meinem Mann und mir hat aber irgendetwas "gefehlt"....vielleicht das Fett??? tmrc_emoticons.;)

    Geht aber  wirklich schnell und kann weiter empfohlen werden! tmrc_emoticons.D

    Liebe Grüße


    Jessie911


    don’t dream it – mix it! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmh das hört sich gut an.

    Verfasst von frauhoo am 28. September 2012 - 00:11.

    mmmh das hört sich gut an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können