3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen ohne Boden


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 4 Päckchen Quark 40 %, à 250 g
  • 400 Gramm Zucker weiss
  • 5 Stück Eier
  • 150 Gramm Weichweizengrieß

Backform fetten

  • etwas BTM, zum fetten der Backform
  • oder etwas Margarine, zum fetten der Backform
  • geh. EL Weichweizengrieß, zum ausstreuen der Backform
  • 6
    46min
    Zubereitung 1min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Käsekuchen ohne Boden
  1. Backofen auf 170 ° C vorheizen

    alle Zutaten in den Mixtopf Closed lid1 min. auf Stufe 5

     

    Backform (Springform) mit BTM (Backtrennmittel)/Margarine einfetten / Form mit Gries ausstreuen.

     

    Den Teig in die Springform geben

    Backzeit ca. 45 min bei 170 ° C

    Kuchen mit leicht geöffneter Tür abkühlen lassen (15 min.),

    dann der Form entnehmen.

    schmeckt warm besonders gut

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wiluna:...

    Verfasst von Tinka2809 am 20. Juli 2017 - 14:43.

    Wiluna:

    Der ist doch ohne Boden Glasses
    Mit Boden wäre, wenn du extra einen Mürbeteig herstellen würdest und dann den Käsekuchen darauf backen würdest

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum heisst denn der "Käsekuchen ohne Boden"...

    Verfasst von Wiluna am 31. Oktober 2016 - 06:44.

    Warum heisst denn der "Käsekuchen ohne Boden" wenn da trotzdem ein Boden ist???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich werde es am Wochenende

    Verfasst von felidae177 am 12. August 2014 - 18:22.

    Ich werde es am Wochenende testen, da ich kommenden Montag noch einen Kuchen für meine Kollegen brauche. Bestimmt ist es auch ohne Puddingpulver lecker tmrc_emoticons.-).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein, die Zutaten sind

    Verfasst von noangel1316 am 24. Juli 2014 - 19:22.

    Nein, die Zutaten sind korrekt.

    probier ihn einfach mal aus, ist ja schnell gemacht tmrc_emoticons.;-)

    Mixingbowl closed Viele Grüße noangel1316☺


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fehlt da nicht noch ein

    Verfasst von felidae177 am 24. Juli 2014 - 18:13.

    Fehlt da nicht noch ein Päckchen Vanillepudding für den Geschmack? Habe ein ganz ähnliches Rezept, das mit Puddingpulver gut funktioniert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir kommt noch etwas

    Verfasst von sandsteinkönigin am 16. Juli 2014 - 18:52.

    Bei mir kommt noch etwas Zitronensaft in die Masse, super lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können