3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen-Streusel-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Boden und Streusel

  • 125 Gramm weiche Butter/Magarine
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 gestrichene Teelöffel Backpulver
  • 1 Stück Vanillezucker

Füllung

  • 500 Gramm Magerquark
  • 2 Packung Vanillepudding-Pulver zum Kochen
  • 150 Gramm Zucker
  • 150 Gramm weiche Butter/Magarine
  • 2 Stück Eier
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig für Boden und Streusel
  1. Die weiche Butter/Margarine, Zucker,Ei,Vanillezucker Mehl und Backpulver in den Closed lid geben und in 10 Sek auf Stufe 5 zu einem krümeligen Teig verarbeiten.

    Die Muffinform mit großen Papierförmchen auslegen.

    Den Krümelteig in eine Schüssel umfüllen und jeweils in einem Papierförmchen in der Muffinform ca. 25 gr. Teig zu einer Rolle formen und mit den Fingern flach auf den Boden andrücken.

    (Dieses 12 x wiederholen).

  2. Füllung
  3. In den gereinigten Closed lid  Zucker, Butter/Margarine und die Eier einfüllen und in 1 Min. auf Stufe 4 verrühren.

    Anschließend den Magerquark und das Vanillepudding-Pulver in den Closed lid dazugeben und die ganze Masse in 30 Sek. auf Stufe 6 zu einer Quark Creme verrühren.

    Die Quarkcreme mit einem Löffel in die Paperförmchen verteilen.

    Anschließend mit den Streuseln belegen.

    Den Backofen auf 180 gr. Ober/Unterhitzen vorheizen.  Die Muffins ca. 30  Minuten auf mittlerer Schiene bei 180 gr. backen.

    Die Muffins nach dem backen noch im abgeschalteten Backofen ca. 10 Min ruhen lassen, dann auf ein Gitterrost stellen und nach ca. 10 Min  aus der Form entfernen und auf dem Rost ca. 1 Stunde  abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann noch die Muffins mit Zuckerguss überziehen.

Wird sehr süß, wir mögen die Muffins lieber so. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo war super-lecker Leider waren die Streusel...

    Verfasst von kaundes am 6. Mai 2017 - 14:17.

    Hallo, war super-lecker. Leider waren die Streusel nicht krümelig. Habe da bei mit einem normalen Mixer und Zucker nachjustiert. Kann mir jemand einen Tipp geben?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker! Ich habe mehr Streusel...

    Verfasst von ReSi268 am 22. Oktober 2016 - 09:23.

    Wirklich sehr lecker! Ich habe mehr Streusel gemacht und hatte 17 Muffins . Ich denke, es hängt ein bisschen an der Höhe der Förmchen und am eigenen Geschmack (je nachdem, ob man mehr Streusel oder mehr Quarkmasse bevorzugt) wie viele Muffins man erhält. Bei mir wird es sie definitiv öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Muffins sind wirklich gut. Leider waren die...

    Verfasst von hagela 13 am 21. September 2016 - 09:30.

    Die Muffins sind wirklich gut. Leider waren die Streusel zu wenig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe 17 Muffins

    Verfasst von quad_bienchen am 28. August 2016 - 13:58.

    Sehr lecker! Habe 17 Muffins rausbekommen. Endlich kamen meine Eisportionierer zum Einsatz. 

    Vielen Dank für das Rezept. 

    Habe sie jetzt nochmal gemacht und nur die Hälfte der Creme zubereitet. Ergebnis 12 Muffins mit mehr leckeren Streuseln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich lecker an

    Verfasst von Schwarzwälder Feinschmecker am 2. August 2016 - 09:47.

    Hallo,

    hört sich lecker an und wird als nächstes auf dem Kaffeetisch landen, allerdings frage ich mich ob man wirklich 2 Packungen Vanillepudding braucht. Bei anderen Käsekuchen braucht man immer nur eine auf 500g Quark.

    Aber Probieren geht über Studieren.

    Ich werde berichten bis bald.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können