3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen vegan


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 250 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 125 Gramm Margarine, oder vegane Butter
  • 70 Gramm Zucker
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 125 Gramm Margarine
  • 80 Gramm Zucker
  • 1000 Gramm Kokos-Vanillejoghurt
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 Teelöffel Speisestärke
  • Saft einer halben Zitrone
  • Pfirsiche, aus der Dose, alternativ Kirschen, Mandarinen
  • 6
    1h 50min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Einfacher Knetteig
  1. Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

    Mehl, Backpulver, Margarine, Zucker, Wasser und Salz in den Mixtopf geben und 2 Min./unter Sichtkontakt so lange kneten, bis alles krümelig ist.

    Teig mit der Hand nochmal kurz kneten und in eine gefettete-oder mit Backspray eingesprühte Springform geben. Den Rand so weit wie möglich hochziehen.
  2. Margarine, Zucker, Joghurt, Vanillepudding, Speisestärke und Saft der Zitrone in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 4 verrühren. Sollten sich klümpchen gebildet haben, einfach auf Stufe 5 kurz glatt rühren (geht auch gut mit dem Schmetterling).

    Solltet ihr Früchte mitbacken, dann eine kleine Menge Füllung in die Springform geben und dann die Früchte verteilen. Den Rest der Füllung drüber geben. Ansonsten natürlich nur die Füllung auf den Teig geben.

    Den Kuchen für ca. 70-80 Minuten backen.

    Nach dem Abkühlen den Rand lösen und am besten über Nacht stehen lassen (so zieht er schön durch und wird schnittfest).
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Vorbereitungsmatte
    Sasa Vorbereitungsmatte
    jetzt kaufen!
  • Sasa Backmatte
    Sasa Backmatte
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Für eine 18er Form die Menge halbieren, jedoch genau so lange im Ofen lassen. Sichtkontakt halten. Jeder Ofen ist anders.
Für ein optimales Ergebnis, den Kuchen über Nacht ruhen lassen. So wird er richtig schön fest.

Natürlich schmeckt er nicht wie ein Käsekuchen mit Milchquark aber für eine vegane Alternative ohne Soja kann er sich sehen lassen.

Ich habe den the Coconut Collaborativ unsweeted Joghurt für mich entdeckt, gibt's beim großen E***KA)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare