3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsesahne mit Himbeeren


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Biscuit

  • 6 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Creme

  • 250 g Milch
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 200 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 8 Blatt Gelatine weiss
  • 500 g Sahne
  • 500 g Magerquark 20%
  • Puderzucker
  • Himbeeren TK oder frisch, nach belieben
  • etwas Zitronensaft
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Biscuit
  1. Schmetterling einsetzen.

     

    Eier, Zucker, Vanillezucker in denClosed lidund 15 Min/50°C/Stufe 4 verrühren. Danach Mehl und Backpulver in denClosed liddazugeben u. 2 Sek/Stufe 3 verrühren.

     

    20-30 Min. bei 180°C/Umluft im vorgeheizten Backofen backen.

  2. Creme
  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, zwischenzeitlich die

     

    Milch, Zitronenschale, Zucker und Eigelb in den Closed lid geben, Messbecher einsetzen, KEIN Schmetterling 5 Min/100°C/Stufe 4 verrühren.

     

    Die Gelatine ausdrücken und Stück für Stück der heißen Masse während des rührens bei 3 Min/50°C/Stufe 3 zugeben und gut verrühren.

    Die Masse in eine Schüssel umfüllen und im Kühlschrank leicht fest werden lassen (ca. 1/2 Stunde) - immer mal wieder nachschauen!

     

    Zwischenzeitlich die Sahne sehr fest schlagen.

     

    Sobald die Masse fest wird zuerst den Quark und dann die Sahne unterheben. Mit etwas Zitronensaft abschmecken.

     

     

  4. Den Boden des halbierten Biscuits wieder in die Springform legen, die Quarkmasse zur Hälfte einfüllen.

    Jetzt das Obst auf der Masse verteilen (TK Obst muss nicht aufgetaut werden, kann so drauf), dann den Rest der Quarkmasse darüber geben und glatt streichen.

    Den oberen Biscuit auf die Masse legen. Die Torte für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

     

    Zum Schluss die Torte mit Puderzucker bestäuben und je nach Lust und Laune mit Sahnehäubchen oder Obst verzieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Rand der Backform nicht einfetten, dann wird der Biskuit höher.

Anstatt Himbeeren können auch Mandarinen, Kirschen, Erdbeeren, Brombeeren, .... verwendet werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schon ganz oft gemacht und Ratz fatz weg. Familie...

    Verfasst von NettiesTorten am 28. Juli 2017 - 13:44.

    Schon ganz oft gemacht und Ratz fatz weg. Familie liebt diese Käsesahne. Variieren oft mit Obst und Windbeuteln drin. Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe lange gesucht, aber

    Verfasst von Birgit.Wuerfl am 22. Mai 2016 - 22:39.

    Habe lange gesucht, aber diese Käsesahne ist super! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen, hier sind

    Verfasst von anne0613 am 30. März 2016 - 00:01.

    Sterne vergessen, hier sind sie tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken und auch von

    Verfasst von anne0613 am 30. März 2016 - 00:00.

    Heute gebacken und auch von unseren Gästen für sehr gut befunden. Insgesamt sehr einfach, braucht etwas Zeit, lohnt sich aber auf jeden Fall! Danke für das tolle Rezept. Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Füllung!!  Hab

    Verfasst von DerGer@t am 28. März 2016 - 12:23.

    Super leckere Füllung!!  tmrc_emoticons.)

    Hab die Füllung für eine Motivtorte (Brunnen) genommen und die is super lecker!  War zwar anfangs skeptisch das das mit der Gelatine so klappt aber hat alles prima funktioniert!!  tmrc_emoticons.D 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm, sieht die lecker aus,

    Verfasst von Brunello am 28. Dezember 2015 - 20:38.

    Hmmm, sieht die lecker aus, da bekommt man direkt Lust zu backen. Werde ich auf jeden Fall bei nächster Gelegenheit ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können