3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsiger Apfelkuchen vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Mürbeteig

  • 170 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 360 g Mehl

Quarkmasse

  • 2 Stück Zitronen, den Saft
  • 150 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Vanillepudding
  • 1000 g Magerquark
  • 400 g Doppelrahm-Frischkäse

Belag

  • 6 Stück mittelgroße Äpfel, in Scheiben
  • 100 g gehobelte Mandeln
  • 340 g Aprikosenkonfitüre
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1. 170 g Zucker, 200 g Butter, 1 Ei und die Prise Salz 30 Sekunden Stufe 5 verrühren.
    360 g Mehl dazu und 30 Sekunden Stufe 5 verrühren.
    Den Teig raus holen, kurz verkneten und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank.
    .
  2. Quarkmasse
  3. Die zwei Zitronen auspressen und die Hälfte des Saftes in den Thermomix.
    150 g Butter, 200 g Zucker, 4 Eier, 2 Päckchen Vanillezucker und die 2 Päckchen Vanillepudding dazu und für 10 Sekunden Stufe 5 verrühren.
    Nun 1 kg Quark und 400 g Doppelrahm-Frischkäse dazu, kurz nach unten drücken und für 10 Sekunden mit Hilfe des Spatels bei Stufe 6 zu einer homogenen Masse verarbeiten.
    .
  4. Zwischenschritt
  5. Den Backofen anstellen und vorheizen - 175° Umluft.
    Das Backblech fetten und mit Mehl bestäuben.
    Nun den Mürbeteig aus dem Kühlschrank holen und per Hand auf dem Backblech verteilen und einen Rand hoch ziehen.
    Die Quarmasse gleichmäßig darauf verteilen.
    .
  6. Belag
  7. 6 mittelgroße Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden.
    Mit dem restlichen Zitronensaft vermengen und auch diese gleichmässig auf dem Kuchen verteilen.
    Die gehobelten Manden ebenso auf dem Kuchen verteilen und das Ganze für 40 Minuten in den Backofen.

    Jetzt 340g Aprikosenkonfitüre in eine Glasschale füllen und für ca 30 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen.
    Den Kuchen raus holen und die Marmelade mit einem Pinsel auf die Äpfel pinseln.
    Den Kuchen für weitere 10- 15 Minuten in den Backofen und fertig ist diese nicht gerade kalorienarme Köstlichkeit tmrc_emoticons.;-)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann gut am Tag vorher vorbereitet werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare