3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kaffee-Topf-Kuchen von meiner Oma


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 4 TL löslicher Kaffee, (gleiche Menge Cappucinopulver geht auch oder 5 Löffel Caro) aufgelöst in 250 g kochendem Wasser
  • 250 g Butter oder Margarine
  • 450 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 125 g gehackte Mandeln, (ich nehm lieber gemahlene)
  • 375 g Mehl
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 50 g Kakao
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Fett, Zucker, Vanillezucker und Eier in den Closed lid geben und 3 min auf Stufe 4 schaumig schlagen.


    Dann Mandeln, Mehl, Backpulver, Zitrone, Kakao und Kaffeewasser dazu geben und 1 min. auf Stufe 4 rühren. Jetzt mit dem Spatel die "angeklebten" Sachen nach unten schieben und noch mal 30 sec. auf Stufe 4 verrühren.


    In eine Kasten- oder Gugelhupfform füllen (die Kastenform von T*** ist zu klein! Die Gugelhufpform paßt) und bei 175 Grad ca 90 min backen (Stäbchenprobe!) und besser nach 1 Std. mit Folie abdecken.


    Meine Oma schrieb in ihrem Rezeptbuch: Es empfiehlt sich den Kuchen in Alu-Folie einzuwickeln, damit er sein Aroma voll entfalten kann.


     


    Wir essen ihn sogar noch lauwarm-aber geschmacksintensiver ist er am Folgetag...

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare