3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karotten-Apfelkuchen - glutenfrei


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 80 g Walnüsse, auf Wunsch auch andere Nüsse möglich
  • 200 g Karotten
  • 200 g Äpfel
  • 10 g Zitronensaft
  • 220 g Sonnenblumenöl
  • 4 Stück Eier
  • 250 g Zucker
  • 200 g saure Sahne
  • 350 g Mehl Glutenfrei, Schär Kuchen und Kekse
  • 1 Pck. Backpulver GF
  • 1 gestr. TL Zimt
5

Zubereitung

  1. Nüsse, Karotten und Äpfel geschält und in Stücken, Zitronensaft in den Closed lid geben. Auf Stufe 4 zerkleinern . Ja nachdem wie fein die Stücke sein sollen 5-10 Sekunden. Umfüllen

    Öl, Eier, Zucker und Saure Sahne in den Closed lid wiegen und für 20Sekunden/Stufe4 vermengen.

    Mehl, Backpulver dazugeben und wieder 20Sekunden/Stufe4 laufen lassen.

    Als letztes die geschredderten Äpfel, Nüsse und Karotten, sowie den Zimt zufügen und 15Sekunden/Stufe5 verrühren.

     

    O/U bei 180° backen (ca 60 Minuten) - Stäbchenprobe

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sehr lecker mit Cream Cheese Frosting

//www.rezeptwelt.de/backen-s%C3%BC%C3%9F-rezepte/cream-cheese-frosting-buttercreme-mit-frischk%C3%A4se/513404[[wysiwyg_imageupload:24115:]]


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare