3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Karottenkuchen ohne Mehl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 g Karotten
  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 300 g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Zimt
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz einsetzen, Eiweiß in den Mixtopf geben und bei Stufe 4 ca. 3 Min. zu Schnee schlagen. Eischnee in eine Schüssel umfüllen und Eigelb, Zucker und Vanillezucker in den ungespülten Mixtopf geben und bei Stufe 4 ca. 3 Min. sehr schaumig rühren und umfüllen.
    Rühraufsatz entfernen, Mandeln in den Mixtopf geben und auf Stufe 7 ca. 10 sec. zerkleinern, zur Eigelb/Zuckermasse geben. Karotten schälen, in grobe Stücke berechen und auf Stufe 5 ca. 3 Sek. raspeln,
    Zimt, Eigelb/Mandelmasse und Eischnee wieder in den Mixtopf dazugeben, Rühraufsatz einsetzen und auf Stufe 2 ca. 30 Sec. unterrühren.

    In eine runde gefettete Backform geben und bei  200° ca. 50 Minuten backen, nach dem auskühlen mit Puderzucker bestäuben.


    Schmeckt am zweiten Tag besonders gut!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir finden den Kuchen richtig lecker und haben ihn...

    Verfasst von Stübimädchen am 16. November 2016 - 10:12.

    Wir finden den Kuchen richtig lecker und haben ihn schon oft gebacken. Ich habe das Rezept auch schon mal etwas variiert, indem ich weniger Karotten dafür aber zusätzlich Äpfel reingetan habe. Geschmacklich war das super, bloß von der Konsistenz war er dann viel zu locker und ist auseinandergefallen. Bei den Gewürzen kommen bei mir jenach Lust und Laune auch Ingwer, Muskat, Kardamom, Piment, ... hinzu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und

    Verfasst von LadyKarlGustav am 27. März 2016 - 11:12.

    Super lecker und saftig 

    tmrc_emoticons.)

    Habe das Rezept zuckerreduziert (wie ich es bei allen Rezepten mache) und auch gegen Agavendicksaft und Kokosblütenzucker ausgetauscht. Den Teig auf 2 Osterlamm Formen aufgeteilt. Backzeit ein wenig verkürzt (5-10 min.)

    Mmmhhhh, lecker  tmrc_emoticons.D Cooking 7 Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde das Rezept nicht so

    Verfasst von Malemi am 12. April 2014 - 14:36.

    Ich finde das Rezept nicht so gut. Kuchen ging nicht richtig aus der Form und war für unseren Geschmack viel zu süß - und das, obwohl ich bereits weniger Zucker zugefügt habe. Schade, hat sich so gut angehört.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker hat nicht lange

    Verfasst von flitzepolo am 21. Mai 2013 - 18:13.

    lecker hat nicht lange gehalten =)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Sehr sehr sehr lecker,

    Verfasst von henrylucky am 27. September 2012 - 12:09.

    tmrc_emoticons.D   Sehr sehr sehr lecker, jedoch praktischer die Mandel und karotten zuerst kleinmahlen.

    Mein Sohn, der sonst wenig Kuchen isst, hatt feste den Mund aufgerissen als ich ihn fütterte ,gibt es morgen für den Kindergarten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach der Hammer!!! Super

    Verfasst von Mutzl am 8. März 2012 - 09:54.

    Einfach der Hammer!!!

    Super saftiger Kuchen, der lange frisch und saftig bleibt! Perfekt für einen kleinen Haushalt. Ganz arg lecker und man hat net ganz so ein schlechtes Gewissen, wenn man mal ein zweites Stück ist! Danke für´s leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker und saftig;

    Verfasst von Martina 22 am 10. Oktober 2011 - 20:17.

    Cooking 7Einfach lecker und saftig; War mein 1. Gericht im Thermomix; Wirklich super einfach:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab eben grad den leckeren

    Verfasst von miss ci am 18. Mai 2011 - 00:24.

    Hab eben grad den leckeren Kuchen aus dem Ofen geholt und wollte nicht bis morgen warten auch wenn er am zweiten Tag NOCH besser schmecken soll.. er war heut schon klasse !

    Five Points von mir! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Karottenkuchen

    Verfasst von nockerl am 26. Juni 2010 - 12:42.

    Hi, habe vorgestern deinen Karottenkuchen gebacken. Schmeckt klasse.LG nockerl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zubereitung

    Verfasst von Maistein am 11. April 2010 - 22:26.

    ist erledigt!


    VG


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zubereitung

    Verfasst von steffell am 14. März 2010 - 12:35.

    Hallo Maistein!


    Dankeschön für das Rezept... hört sich lecker an!!!


    Aber ein Bitte: Könntest Du die Zubereitung noch auf den TM abändern, damit jeder weiß wielange die Karotten kleingeraspelt und die übrigen Zutaten gerührt werden müssen?


    LG steffell

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können