3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Zimt-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Teig

  • 250 g Kartoffeln, gegart, z. B. vom Vortag, in Stücken
  • 130 g Milch
  • 120 g Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 500 g Mehl
  • 120 g Butter, weich, in Stücken
  • 1 Prise Salz

Belag

  • 120 g Butter, sehr weich
  • 80 g Zucker
  • 1 EL Zimt
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. TEIG


    1. Karoffeln in den Mixtopf geschlossen geben, 5 Sek. / Stufe 5 zerkeinern und umfüllen.


     


    2. Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geschlossen geben und 3 Min. / 37°C / Stufe 2 erwärmen.


     


    3. Karoffeln, Mehl, Butter und Salz zugeben, mithilfe des Spatels 2 Min. / Mixtopf geschlossenTeigstufe kneten, umfüllen und abgedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen vordoppelt hat. In dieser Zeit ein Backblech mit Backpapier belegen.


     


    4. Den Teig auf das vorbereitete Backblech drücken und noch einmal 20 Minuten gehen lassen. In dieser Zeit den Backofen auf 180°C vorheizen.


     


    BELAG


    Teig mit Butter bestreichen, Zucker und Zimt mischen, den Kuchen damit bestreuen, 30 Minuten (180°C) backen, in Stücke schneiden und servieren.


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Frisch aus dem Backofen schmeckt er besonders gut tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt sehr lecker und geht

    Verfasst von GCarina am 26. Juli 2016 - 17:50.

    Schmeckt sehr lecker und geht wirklich einfach!

    Habe den Teig mit Kokosöl statt Butter bestrichen - ein Träumchen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von sabri am 11. Januar 2015 - 14:00.

    Hallo sonnenbluemchen1981,

    gestern habe ich deinen Kuchen gebacken, weil ich noch Kartoffeln übrig hatte. Ich habe die Butter für den Teig nach 2 Minuten zur Milch-Hefe-Zucker-Mischung gegeben. Der Teig ließ sich super aus dem Closed lid nehmen. Der Kuchen ist sehr lecker und schmeckt (wie jeder Hefeteig) allerdings am ersten Tag am besten. Fünf Sterne für das Rezept und noch einen schönen Sonntag, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Wir haben ihn

    Verfasst von Wiesental am 14. November 2014 - 21:34.

    Super lecker!

    Wir haben ihn warm gegessen.... mmmmmm

    5 Sterne!

     


     


    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können