Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kekskuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Rührteig

  • 250 Gramm Margarine
  • 250 Gramm Zucker
  • 4 Stück Eier
  • 200 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Speisestärke
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver

Buttercreme

  • 2 Päckchen Vanille Pudding, Dr. Oetker Galetta
  • 0,75 Liter Milch
  • 2 EL Zucker
  • 250 Gramm Butter

Schokoguss

  • 300 Gramm Schokolade, Block, Vollmich o. Zartbitter
  • 50 Gramm Palmin Kokosfett

Keksschicht

  • 0,75 Packung Butterkekse, unbedingt Leipniz!
  • 0,1 Liter Milch oder Rum
5

Zubereitung

    Rührteig
  1. alle Zutaten in den Mixtopf geben, 1min. St. 7

    Teig auf Backblech verteilen und 20-30min. bei 160 Grad Heißluft backen.

  2. Buttercreme
  3. Rühraufsatz einsetzen, alle Zutaten AUßER der Butter zufügen und 1,5min. St. 3 mixen, Aufsatz entnehmen, danach umfüllen

    Butter 6min. 37Grad Stufe 3 mixen. Währenddessen den umgefüllten Pudding Esslöffelweise durch den Deckel zugeben.

  4. Keksschicht
  5. Butterkekse kurz in Rum oder Milch wälzen und zu einer gerade, geschlossenen Schicht auf der Buttercreme verteilen

  6. Guss
  7. Gusszutaten in den Mixtopf und bei 50 Grad Stufe 1 solange schmelzen, bis keine Stücke mehr vorhanden sind, anschließend auf der Keksschicht glattstreichen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Foto folgt...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mit Verbesserungswürdig

    Verfasst von lelamist am 8. April 2016 - 16:11.

    Mit Verbesserungswürdig meinte ich z.B das die Creme auf dem Teig verteilt werden muss und dann die getränkten Kekse auf die Creme. Es gibt wirklich unerfahrene Bäcker, die solche genauen Beschreibungen brauchen. Aber trotzdem danke fürs Einstellen. Ich mach den Kuchen schon zum dritten Mal. Schade das ihn noch kein anderer gemacht hat, der ist soo lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, danke für die

    Verfasst von riekje am 4. Dezember 2015 - 19:32.

    Hallo,

    danke für die Bewertung. Ich bin selbst noch Neuling was Beschreibungen angeht.

    Was meinst du mit verbesserungswürdig? Ich lege ein normales Backblech mit Backpapier aus und verteile den Teig einfach locker bis zum Rand, er läuft ja nicht drüber.

    LG

    LG riekje

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ist der Kuchen

    Verfasst von lelamist am 9. November 2015 - 20:52.

    Geschmacklich ist der Kuchen ein Gedicht!! Der war in null komma nix weg!!! 

    Allerdings verbesserungswürdig in der Beschreibung,  besonders für TM Neulinge.

    Ich hab den Kuchen im Backblech mit Backrahmen gemacht. 

    Aber trotzdem volle Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist in der Mache...wird dann

    Verfasst von lelamist am 7. November 2015 - 20:53.

    Ist in der Mache...wird dann morgen gegessen  tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Kuchen gab es immer bei

    Verfasst von lelamist am 22. Oktober 2015 - 01:17.

    Den Kuchen gab es immer bei meiner Oma...ich glaub das ja nicht..den mach ich bald mal..vorab schon Danke fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können