3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kerstins Mohnkuchen nach Thüringerart


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

  • Hefeteig
  • 200 g Mehl
  • 40 g Zucker
  • 40 g Margarine
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 110 -120 g Milch
  • Belag (Vanillepudding)
  • 500 g Milch
  • 2 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 30 g Speisestärke
  • 1/2 Vanilleschote
  • 250 g Mohn, masse ( z.B.fix o.Goldpuder )
  • 2 - 3 EL Rum
  • 50 g Mandeln, gehobelt
  • 70 g Rosinen, je nach Geschmack
  • Decke
  • 2 Ei, ws
  • 2 Eigelb
  • 100 g Schmand
  • 100 g Sahne o. Milch
  • ( Streusel : 80 g Mehl, 50 g Butter, 40 g Zucker -> Je nach Geschmack )
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Hefeteig

    - alle Zutaten in den Closed lid 2 Min/ Dough mode - in 28 cm Springform geben

    Belag ( Vanillepudding selbst kochen )

    - 500g Milch, 2 Eigelb,50g  Zucker, 30g Speisestärke1/2 Vanilleschote

    ( nach dem Kochen entfernen) - in den Closed lid

    7 Min.90°/Counter-clockwise operation /St.3

    - restliche Zutaten vom Belag in den Closed lid ca. 20 Sek. /Counter-clockwise operation St.4

    - ( Mohnmasse in die Puddingmasse )

    - auf den Hefeteig verteilen und Closed lid spühlen, gut trocknen

    Decke

    - 2 Eiweis steif schlagen ca. 2-3 Min/ St4

    - restliche Zutaten in Closed lid ca 25 Sek./ St4 verrühren und auf den Belag verteilen

    Tipp: Anstatt der Decke können auch Streusel auf die Belagsmasse gegeben werden.

    - alle Zutaten inClosed lid 10 Sek/ St.6

    Kuchen ca 40 Min bei 160-170 C backen

    Viel Spaß beim backen.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das Rezept. Leider

    Verfasst von Cooking Family am 26. Juni 2016 - 23:18.

    Danke für das Rezept. Leider ist mein Hefe-Rand etwas dick geworden. Er war im Closed lid etwas zu flüssig und ich habe mehr Mehl für die richtige Teigkonsistenz benötigt. Dadurch wohl der dickere Rand, weil mehr Teig in die Form musste  tmrc_emoticons.) Deshalb ein Punkt weniger. Das nächste mal werde ich es mit weniger Milch probieren. Habe die Masse mit etwas Eierlikör verfeinert. Ein Gedicht.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mabundes. Habe den

    Verfasst von weihnaqcht am 12. Dezember 2015 - 21:54.

    Hallo Mabundes. Habe den Kuchen nach Deinem Rezept gemacht. Inzwischen ist er aufgefuttert und ich muß sagen - er war lecker. Da ich keinen Schmand zuhause hatte, habe ich Streusel (aber etwas mehr - aus dem roten Grundskochbuch) obenauf verteilt. Bei 170 °C, zweite Stufe von unten, hat er ca. 45 Min. gebraucht. Kühl gestellt schmeckt er am besten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, "Dein" Kuchen

    Verfasst von weihnaqcht am 9. Dezember 2015 - 15:03.

    Vielen Dank, "Dein" Kuchen ist schon in Arbeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo weihnaqchten, also ich

    Verfasst von mabundes am 8. Dezember 2015 - 17:06.

    Hallo weihnaqchten,

    also ich backe bei Umluft ca 160-170 C untere Schiene  ca 40 Min.

    aber mein Herd neigt dazu heißer zu backen, ich würde an deiner stelle wenn dein Ofen ,,normal" tickt,

    mit 170C und 40 Min.backen. Eigendlich im Grund gleiches Backverhalten wie Käsekuchen oder Ähnliches.

    Ich hoffe das ich dir ein wenig helfen konnte

    Gruß Mabundes

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mabundes, könntest Du

    Verfasst von weihnaqcht am 8. Dezember 2015 - 15:39.

    Hallo Mabundes, könntest Du schreiben, wielange Du den Kuchen im Ofen läßt. Auch wenn die Herde Unterschiede aufweisen, wäre ein Anhaltswert für mich wichtig. Dank im voraus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank das freut mich

    Verfasst von mabundes am 16. April 2015 - 20:06.

    tmrc_emoticons.) Vielen Dank das freut mich sehr LG mabundes

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker

    Verfasst von huehnchen1309 am 3. April 2015 - 23:23.

    Einfach nur lecker ....mmh

     

    Gab es letztens als Besuch da war, der Kuchen kam super an und war im Nu verputz. Gibt's auf jeden Fall bald wieder! Schnell und unkompliziert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen vielen Dank für die

    Verfasst von mabundes am 11. November 2014 - 22:11.

    tmrc_emoticons.) Hallöchen vielen Dank für die Sterne und die netten Zeilen, Grüßle mabundes

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker dieser

    Verfasst von Wiesental am 5. November 2014 - 11:18.

    Sehr lecker dieser Kuchen!!!

    Hat uns super geschmeckt!

    5 Sterne!

     


     


    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von mabundes am 15. Juli 2011 - 14:45.

    tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke mabundes für die

    Verfasst von elefantös am 15. Juli 2011 - 13:47.

    Danke mabundes für die schnelle Antwort , werde einen neuen Kuchen demnächst backen und berichten

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hallöchen elefantös Die

    Verfasst von mabundes am 15. Juli 2011 - 13:22.

     Hallöchen elefantös

    Die Backzeit ist ca 40- 45 Min, Umluft ist vom Ofen abhänig

    LG mabundes

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen Marflotho Sorry das

    Verfasst von mabundes am 15. Juli 2011 - 13:17.

    Hallöchen Marflotho

    Sorry das ich nicht gleich geantwortet habe, war zeitlich stressig.

    Also die Mohnmasse kommt in die Puddingmasse.Es  wird alles alles verrührt und dann erst auf den Hefeteig.

    Viel Glück mabundes

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe versucht den Kuchen zu

    Verfasst von elefantös am 14. Juli 2011 - 20:59.

    Habe versucht den Kuchen zu backen

    Leider steht nicht dabei wie lange man den Kuchen backen soll

    und ich möchte wissen ob man den Pudding mit dem Mohn vermischen soll

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen marflotho. Die

    Verfasst von mabundes am 28. Juni 2011 - 15:38.

    tmrc_emoticons.) Hallöchen marflotho.

    Die Mohnmasse kommt in den gekochten Pudding . 

    Gruß mabundes

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Mohnmasse wird in den

    Verfasst von marflotho am 28. Juni 2011 - 08:56.

    Die Mohnmasse wird in den gekochten Pudding gerührt? Oder wird erst der Pudding auf den Hefeteig gestriche und darüber die Mohnmasse?

    Das Rezept klingt lecker!

    LG

    Marflotho

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können