Kidneybohnen-Brownies (low carb, glutenfrei) Rezept nicht getestet
Benutzerbild Vielya88
erstellt: 18.08.2015 geändert: 06.02.2017

3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kidneybohnen-Brownies (low carb, glutenfrei)

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Kidneybohnen-Brownies (low carb, glutenfrei)
  • 30 g Mandeln, ganz, ungeschält
  • 1 Dose Kidneybohnen, abgetropft und gut gewaschen
  • 2 Eier
  • 4 EL Backkakao
  • 3 EL neutrales Öl, z. B. Rapsöl
  • 80-100 g Rohrzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Flasche Rum-Aroma
  • 1/2 Päckchen Backpulver
5

Zubereitung

  1. Als erstes werden die Mandeln für 7 Sekunden bei Stufe 5 kleingehackt.



    Sodann werden die restlichen Zutaten hinzugefügt und für 2 Minuten bei Stufe 5 zu einer cremigen Masse verrührt. Die Masse wird dann in eine mit Backpapier ausgelegte bzw. gefettete Form gegeben und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Umluft für ca. 15-20 Minuten gebacken.



    Bitte nicht von den Kidneybohnen abschrecken lassen, diese schmeckt man überhaupt nicht raus! Die Menge des Rohrzuckers je nach Geschmack anpassen, mir haben hier 80g gereicht. Wer eine noch kalorienarmere Version möchte, kann den Zucker auch durch Süßstoff oder Stevia ersetzen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach sauguad!!! Schon mehrere Male gemacht und...
    Verfasst von NicoleP.78 am 13. März 2017 - 09:29.

    Einfach sauguad!!! Love Schon mehrere Male gemacht und immer wieder verändert. Anstatt Rum-Aroma, Vanille-Aroma oder geriebene Orangenschalen. Vielen lieben Dank für dieses geniale Rezept. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade getestet- sehr lecker. Bohnen schmeckt man...
    Verfasst von AlinaBab am 5. März 2017 - 15:46.

    Gerade getestet- sehr lecker. Bohnen schmeckt man null raus. Keiner hat es gemerktBig Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe noch eine halbe Tafel...
    Verfasst von Trailer7a am 9. Februar 2017 - 20:45.

    Sehr lecker! Ich habe noch eine halbe Tafel gehäckselte Zartbitterschokolade (72%) drunter gerührt. Ich habe meinen Kindern allerdings nicht gesagt, dass Bohnen im Teig sind... Alle waren zufrieden und der Kuchen war ratz fatz aufgegessen.

    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich benutze immer eine kleine Dose Kidneybohnen...
    Verfasst von Vielya88 am 6. Februar 2017 - 19:28.

    Ich benutze immer eine kleine Dose Kidneybohnen mit einem Abtropfgewicht von 255 Gramm.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum Skifahren gebacken für...
    Verfasst von Kaysee am 6. Februar 2017 - 18:15.

    Zum Skifahren gebacken für unterwegs...einfach der Hammer muss ich sagen

    Klasse Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Vilya88,...
    Verfasst von Trailer7a am 5. Februar 2017 - 11:01.

    Hallo Vilya88,

    bitte schreib doch noch die genaue Menge an Kidneybohnen dazu. Ich habe von Bonduelle die 400 g und die 800 g Dosen im Haus und würde den Kuchen gerne heute backen.

    Vielen Dank im Voraus & liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zum 3.Mal gemacht! Und immer wieder...
    Verfasst von BennyBunny am 4. Februar 2017 - 11:42.

    Heute zum 3.Mal gemacht! Und immer wieder erstaunlich gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich musste das Rezept einfach...
    Verfasst von Dirni am 14. Januar 2017 - 16:29.

    Sehr lecker, ich musste das Rezept einfach ausprobieren! Es hat uns allen sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super! Ich hab das Rumaroma weg gelassen...
    Verfasst von Weberlinchen am 11. Januar 2017 - 14:00.

    Schmeckt super! Ich hab das Rumaroma weg gelassen und ein bisschen gehackte Schoki die weg musste reingeworfen... besser als herkömmliche Brownie Rezepte!! Voll saftig Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • richtig gut!
    Verfasst von Linda1293 am 10. Januar 2017 - 08:59.

    richtig gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie genial ist das denn bitte... habe bis jetzt...
    Verfasst von Dat_Tinchen am 28. Dezember 2016 - 20:28.

    Wie genial ist das denn bitte... habe bis jetzt nur den Teig geschleckt, aber der schmeckt schon echt großartig!!! Wahnsinn!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept nun schon 2 mal probiert....
    Verfasst von darkkiss1981 am 3. November 2016 - 11:48.

    Ich habe das Rezept nun schon 2 mal probiert. Fantastisch!

    Vielen Dank dafür.

    Keiner der Esser hat die Kidneybohnen rausgeschmeckt. tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ....ohne Worte, dafür fünf
    Verfasst von kräuterfee1921 am 1. September 2016 - 20:45.

    ....ohne Worte, dafür fünf Sterne  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Er schmeckt überhaupt nicht
    Verfasst von geti am 14. August 2016 - 14:36.

    Er schmeckt überhaupt nicht nach Bohnen. Von der Konsistenz ist er gut, ich hatte ihn wohl ein paar Minuten zu lange drin (20 Minuten), aber dafür kann ja keiner was. Schön schokoladig und nicht zu süß (ich habe 80g Xylit genommen).

    Schnell gemacht und für "mal" ganz gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde das Rezept echt
    Verfasst von Tostpagi am 29. Juli 2016 - 23:08.

    Ich finde das Rezept echt Klasse. Hab nur noch zusätzlich zwei Esslöffel von dem Kokos-Nutelle rein gemacht und auch nur 80 g Rohrzucker. Für mich schmecken die Brownies einfach Hammer gut!!! 

    Vielen Dank Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!  Ich habe den
    Verfasst von IvyMaus am 4. Juli 2016 - 15:54.

    Super lecker!  tmrc_emoticons.)

    Ich habe den Kuchen auch schon in einer Springfirm als Boden gebacken und dann Sahne und Erdbeeren darauf gemacht. Schmeckt echt klasse! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz ok, frisch gebacken. Am
    Verfasst von Feuerwehrchen am 2. Juli 2016 - 17:40.

    Ganz ok, frisch gebacken. Am nächsten Tag wirklich lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir fehlte der schokoladige
    Verfasst von frauhoehmann am 1. Juli 2016 - 10:39.

    Mir fehlte der schokoladige Geschmack. Die Bohnen schmeckt man überhaupt nicht raus und auch ansonsten sind die Brownies ok. Ich würde evtl. etwas dkl. Schokolade mit den Teig geben...die 70% hat auch nicht so viel Kalorien. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kam gut an und die Bohnen hat
    Verfasst von Ute Knorrek am 28. Juni 2016 - 13:36.

    Kam gut an und die Bohnen hat keiner erraten oder erschmeckt.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr neugierig und musste
    Verfasst von glueck am 20. Juni 2016 - 00:26.

    War sehr neugierig und musste den Kuchen ausprobieren. Von den Zutaten etwas seltsam. Hatte die Masse in eine kleine Springform gefüllt, er ist sehr schön aufgegangen und schmeckt traumhaft. Der Kern war noch etwas flüssig, einen wenig Sahne drauf und jeden schmeckt der Kuchen. Die Backzeit war 20 Minuten. Super Rezep!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker  :love: 
    Verfasst von Seiff am 15. Juni 2016 - 22:29.

    Lecker  Love  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Brownies
    Verfasst von fraudurst am 12. Juni 2016 - 00:06.

    Ich habe die Brownies heutegebacken und xucker verwendet.

    Die Brownies sind lecker, saftig und fluffig. Man schmeckt die kidneybohnen tatsächlich nicht raus! tmrc_emoticons.-)

    Habe mal nachgerechnet, mit xucker hat der Teig ca 960kcal, habe 10 brownies geschnitten, also 96kcal pro Stück tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ehrlich gesagt nicht wirklich
    Verfasst von bvogge79 am 19. Mai 2016 - 21:45.

    Ehrlich gesagt nicht wirklich lecker, allenfalls interessant. Wird zwar gegessen und nicht weggeworfen aber bestimmt nicht mehr nachgebacken. 3 Sterne weil die Idee mit den Bohnen doch recht einfallsreich ist. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • direkt 5 Sterne... dabei ist
    Verfasst von amico6977 am 16. Mai 2016 - 17:23.

    direkt 5 Sterne... dabei ist der Teig noch nicht gebacken.... schmeckt mega

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz großes Kino! Sehr sehr
    Verfasst von Isabel BQ am 30. April 2016 - 00:19.

    Ganz großes Kino! Sehr sehr lecker! Und wenn man seinen Gästen dann von den Kidneybohnen erzählt, ist das Erstaunen groß!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist der Hammer!
    Verfasst von SophieBQ am 24. April 2016 - 15:37.

    Das Rezept ist der Hammer! Habe alles wie angegeben gemacht und am Ende nur noch etwas Zartbitter-Schoko in Stückchen untergehoben. Die ausgekühlten Brownies haben wir dann mit Vanilleeis gegessen. Alles zusammen eine echte Sensation! Der Kuchen war weg wie nix (mache das nächste Mal besser die doppelte Masse). Keiner der Gäste wäre draufgekommen, dass da Bohnen mit im Teig sind. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut, sehr schnell
    Verfasst von ani1980 am 10. April 2016 - 02:27.

    Sehr gut, sehr schnell zuzubereiten.

    nicht zu süß... Was will man mehr ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker, hätt ich nicht
    Verfasst von YSeidl am 8. April 2016 - 19:32.

    Echt lecker, hätt ich nicht gedacht tmrc_emoticons.) etwas weniger Rum-Aroma werd ich das nächste Mal nehmen 1/4 Flasche hätte gereicht tmrc_emoticons.)

    Aber die Bohnen schmeckt man echt nicht raus tmrc_emoticons.) Top! Die werd ich wieder machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben die Brownies gestern
    Verfasst von Maverick260986 am 8. April 2016 - 11:52.

    Haben die Brownies gestern gebacken. Haben leiderdie Kommentare zu spätgelesenundzack, 400g Kidneybohnen waren imTeig.

    Bisschen weich,aber dennoch super lecker.

    Danke für das Rezept.

    Semper fidelis - Für immer treu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!                
    Verfasst von Mohnika am 7. April 2016 - 21:30.

    Super lecker!                    

    Ich hab statt Rohrzucker Birkenzucker verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich lecker.     
    Verfasst von Princesse Noire am 1. April 2016 - 23:46.

    Wirklich lecker. 

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • werd ich gleich mal testen,
    Verfasst von PWeiss62 am 30. März 2016 - 14:41.

    werd ich gleich mal testen, mein Sohn ist ein voller Low Carb Fan!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super
    Verfasst von Thermomats am 23. März 2016 - 13:39.

    Einfach super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab sie schon MEHRFACH
    Verfasst von hannah.hubert am 22. März 2016 - 09:15.

    Hab sie schon MEHRFACH getestet. Sogar meinem Herzblatt und dessen besten Freund schmecken sie super prima klasse.

     

    DANKE FÜR DAS TOLLE REZEPT!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Rezept
    Verfasst von christiane1966 am 20. März 2016 - 18:51.

    Ich habe dieses Rezept äußerst skeptisch ausprobiert.  Was soll ich sagen? Perfekt!! Wird es öfters geben. Danke für dieses Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde das total
    Verfasst von Wishni am 14. März 2016 - 10:00.

    Ich finde das total interessant, werde ich ausprobieren, gleich abgespeichert tmrc_emoticons.)!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Saftig und lecker. Die Bohnen
    Verfasst von Thermideifi am 14. März 2016 - 09:57.

    Saftig und lecker. Die Bohnen sieht und schmeckt man nicht. Interresantes Rezept. Wird wieder gebacken.

    LG Thermideifi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der absolute Wahnsinn!!
    Verfasst von eleanoore am 11. März 2016 - 21:50.

    Der absolute Wahnsinn!! Absolut lecker! Werde ich öfters backen! Danke für dieses Hammer Rezept!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, danke für das leckere
    Verfasst von sheenakatze am 27. Februar 2016 - 14:14.

    Wow, danke für das leckere Rezept. Megaklasse, werde es bald mal mit Lowcarb Eiscreme versuchen...wird es definitiv öfter geben.  Cooking 7

    Liebe Grüße, Ricarda

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken wunderbar, wie
    Verfasst von AigaB. am 26. Februar 2016 - 12:51.

    Schmecken wunderbar, wie "echte" Brownies und passen zur Zeit gut zu unserer Low Carb Ernährung 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Rezept. Ist
    Verfasst von German_measles am 21. Februar 2016 - 17:40.

    danke für das Rezept. Ist sehr lecker und zart. Hatte keinen Backkakao im Haus und stattdessen 80%ige Schokolade geschmolzen verwendet. Großes Erstaunen: die Bohnen schmeckt man wirklich nicht tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war ein bißchen skeptisch
    Verfasst von wiesenwusel am 14. Februar 2016 - 13:04.

    Ich war ein bißchen skeptisch und bin begeistert. Die Brownies schmecken super und die Kidneybohnen schmeckt man überhaupt nicht. Ich benutzte ein kleines Backblech und kam mit 10 min Backzeit aus.

    Diese Brownies wird es öfter geben, da schnell zubereitet.

    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker! Und ziemlich
    Verfasst von MalisaBendixen am 6. Februar 2016 - 21:14.

    Richtig lecker! Und ziemlich süß meiner Meinung nach. Hab statt Zucker mit Erythrit+Stevia gesüßt. 

     

    Mache ich wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • KLASSE! Wollte es nicht so
    Verfasst von KaYaK am 21. Januar 2016 - 11:26.

    KLASSE!

    Wollte es nicht so recht glauben, deswegen kurzerhand selber getestet, ob man die Bohnen wirklich nicht schmeckt.

    Die Brownies sind super, nicht so klebrig süß und: man schmeckt die Bohnen wirklich nicht.

    Schnell und unkompliziert gemacht!

    Volle Punktzahl! Danke für das tolle Rezept!

    Alle sagten das geht nicht, da kam einer, der wusste das nicht und tat es.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich benutze einen Backrahmen
    Verfasst von Vielya88 am 29. Dezember 2015 - 00:09.

    Ich benutze einen Backrahmen und stelle ihn auf ca. 20x20cm.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Abtropfgewicht 250g
    Verfasst von Vielya88 am 29. Dezember 2015 - 00:06.

    Abtropfgewicht 250g

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schnell, einfach
    Verfasst von smaragdgrüne am 28. Oktober 2015 - 12:14.

    Sehr lecker, schnell, einfach zubereitet und eine willkommene Abwechslung. Ist auf jeden Fall 5 Sterne wert. Ich war skeptisch und bin froh, dein Rezept ausprobiert zu haben. 

    Danke fürs Einstellen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe alle Zutaten für das
    Verfasst von Sauermachtlustig am 24. Oktober 2015 - 19:43.

    Habe alle Zutaten für das Rezept Und verschiedene Dosen mit Kidneybohnen. Abtropfgewicht beträgt 250g oder 400g. Welche nehme ich dafür?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mit 400g Abtropfgewicht
    Verfasst von Sauermachtlustig am 24. Oktober 2015 - 19:42.

    mit 400g Abtropfgewicht Kidneybohnen ist das Rezept gelungen. Schmeckt und ist schön saftig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker
    Verfasst von sanamay am 24. Oktober 2015 - 19:28.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •