3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirsch-Käse-Kuchen vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Portion/en

Teig

  • 200 g Blockschokolade, in Stücken
  • 2 Gläser Sauerkirschen, (á 720 ml oder 1kg frische Kirschen
  • 200 g Margarine
  • 175 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 4 Stück Eier
  • 375 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 5 EL Milch

Belag

  • 100 g Margarine
  • 150 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 4 Stück Eier
  • 750 g Speisequark, (20%Fett)
  • 250 g Schmand, oder Creme fraiche
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver, (zum Kochen f. 1/2 l Milch)
5

Zubereitung

    Teig
  1. Zunächst die Blockschokolade in Stücken in den Closed lid geben und 7 Sek. Stufe 6 zerkleinern. Die Schokostückchen in eine Schüssel umfüllen.

    Die Kirschen abtropfen lassen (oder ggf. die frischen Kirschen waschen und entsteinen).

  2. Nun die Margarine, Zucker, Salz und Vanillizucker 30 Sek. Stufe 3 verrühren.

    Jetzt die 4 Eier einzeln in 1 Min. Stufe 3 hinzufügen (pro Ei ca. 15 Sek.).

    Danach das Mehl und das Backpulver hinzufügen und 1 Min. Stufe 4 verrühren. Währenddessen die 5 EL Milch durch die Decköffnung hinzugeben.

    Im Anschluss die zerkleinerten Schokostückchen hinzufügen und mit Hilfe des Spatels 20 Sek. Stufe 3 verrühren.

    Die Teigmasse nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleichmäßig verstreichen.

    Den Ofen inzwischen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze (oder 150 Grad Umluft) vorheizen.

  3. Belag
  4. Margarine, Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben und 30 Sek. Stufe 3 verrühren.

    Nun werden die Eier einzeln hinzugefügt und 1 Min. Stufe 3 Verrührt (wieder pro Ei ca. 15 Sek.).

    Im Anschluss den Quark, Schmand und das Puddingpulver hinzufügen und mit Hilfe des Spatels 30 Sek. Stufe 3 verrühren. 

    Die Quarkmasse nun auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

  5. Jetzt werden die abgetropften Kirschen auf der Quarkmasse verteilt und das Blech auf mittlerer Schiene im Backofen für ca. 55 Minuten 175 Grad O/U-Hitze (oder 150 Grad Umluft) gebacken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Kuchen gut auskühlen lassen und am bestem im Kühlschrank aufbewahren. Dann bleibt er richtig saftig und kann so 2-3 Tage prima gegessen werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerade gebacken, sehr lecker.... Schön...

    Verfasst von Jeske am 31. Oktober 2016 - 20:26.

    Gerade gebacken, sehr lecker.... Schön saftig...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker! Allerdings habe

    Verfasst von seve_1206 am 30. März 2016 - 23:43.

    sehr lecker! tmrc_emoticons.-)

    Allerdings habe ich die Zuckermenge ziemlich reduziert. Durch die Schokolade und die Kirschen ist er trotzdem noch sehr süß.

    Wird wieder mal gebacken!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute für einen Geburtstag

    Verfasst von lucky37 am 17. Juni 2015 - 16:30.

    Heute für einen Geburtstag gemacht, ich fand den super und lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses tolle

    Verfasst von alirbensa am 1. Juni 2015 - 16:54.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept, der Kuchen schmeckt sehr lecker! Ich mußte es schon öfter weitergeben. tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können