3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirsch-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Nuss-Nougat
  • 1 Glas Kirschen, (370 ml)
  • 260 g Butter, weich
  • 160 g Zucker
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Citro-Back
  • 50 g Speisestärke
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Beutel Kuchenglasur Haselnuss
  • 1 Dose Dekor Konfetti
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Nuss-Nougat kalt stellen, dann in 12 ca. 1,5 cm große Würfel schneiden.


    Kirschen abtropfen lassen.



    Butter, Zucker und Eier in Closed lid geben und                  5 Min./Stufe 5 verrühren.


    Mehl, Citro-Back, Stärke und Backpulver zugeben und 5 Sek./Stufe 5 verrühren,


    das Mehl am Topfrand nach unten schieben und nochmals 10 Sek./Stufe 5 verrühren.


    Den Teig in 12 Förmchen füllen. Je Muffin 1 Würfel Nougat und 3-4 Kirschen in den Teig drücken.


     


    Bei 175 °C (Umluft 155 °C) ca. 25 Minuten backen.


     


    Die abgekühlten Muffins mit der Glasur überziehen und mit dem Konfetti verzieren.


     


    TIPP: Die Muffin kann man lecker variieren, zB.      mit Birnen-, Pfirsich- oder Apfelstückchen  und mit Schokoladen- oder Zitronenglasur überziehen.


     


    Pro Stück ca. 455 kcal, E 4 g, F 26 g, KH 25 g


     


     


     


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hmmm, die schmecken

    Verfasst von Fragblosnicht am 26. Juli 2016 - 18:49.

    Hmmm, die schmecken wunderbar. Wollte eigentlich Kirschkuchen von frischen Kirschen machen aber da es so warm ist und der Kuchen zu lange dauert im Ofen dauert, habe ich eine Alternative gesucht und bin über dieses Rezept gestolpert. 

    Musste die Muffins aber 5 Minuten länger im Ofen lassen. Mag es lieber wenn es etwas mehr gebräunt ist.

    Luftig und so lecker. Das Rezept ist perfekt (hab aber nur 120 g Zucker genommen, weil wir es nicht so süß mögen und die Kirschen ja auch ziemlich süß sind). Auch mit dem Nougat schmeckt es hervorragend. Habe schon einige Muffinsrezepte ausprobiert, aber dieses hier ist unser Favorit Danke für das tolle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Onkel Otto, du hast

    Verfasst von Stephanie am 13. Mai 2010 - 20:44.

    Hallo Onkel Otto,


    du hast immer so leckere Rezepte. Immer neue, man könnte meinen du bist in deinem früheren Leben Bäcker gewesen, oder bist es noch. tmrc_emoticons.8)


    Ich freue mich immer neue Rezepte von dir zu finden und auszuprobieren. Love


    Danke


    Stephanie

     Das Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können