3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirsch-Vanille-Torte


Drucken:
4

Zutaten

Teig

  • 5 Eier
  • 100 Gramm Butter
  • 300 Gramm Zucker
  • 120 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 100 Gramm Mandelstifte

Belag

  • 1 Glas Schattenmorellen 680g
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 60 Gramm Zucker
  • 400 Gramm Milch
  • 1 Päckchen Tortenguss, rot
  • 200 Gramm Schmand
  • 400 Gramm Sahne
  • 2 Esslöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Ofen auf 180° O/U-Hitze vorheizen.
    Eier trennen. Eigelb, Butter, 100g Zucker, Mehl u. Packpulver im Closed lid bei 1 Min/St 3 verrühren.
    Hälfte des Teiges in 26 Springform (Backpapier ausgelegt) streichen und bei 10 Minuten vorbacken. Wer eine 2. Form hat, kann diese ebenso vorbereiten.
    Eiweiß mit 200g Zucker entweder mit Rührgerät steif schlagen ODER
    Closed lidgründlich spülen, Rühraufsatz einsetzen und Eiweiß 3 Min/St. 4 steif schlagen und 200g Zucker langsam einrieseln lassen.
    Die Hälfte des Eischnees auf den vorgebackenen Boden geben, mit 50g Mandelstifte bestreuen und 20 Minuten bei gleicher Hitze fertig backen. Mit dem 2. Boden ebenso verfahren.
    Böden auskühlen lassen.
  2. Belag
  3. Kirschen abtropfen lassen und Saft auffangen.
    Rühraufsatz einsetzen.Puddingpulver, 40g Zucker und Milch im Closed lid 5 Min/St.2/100° aufkochen und dann bei 90°/2 Min. weiterkochen. Pudding umfüllen, Closed lid spülen.
    250g Kirschsaft, Tortenguß und 20g Zucker in Closed lid bei 100°/5 Min./St.3 aufkochen.
    Einen Boden auf Tortenplatte geben, evtl. mit Backring umschließen und mit den Kirschen belegen und gelierenden Guss über den Kirschen verteilen und erkalten lassen.
    Closed lid spülen. Schmand und erkalteten Pudding 15 Sek/St.3 verrühren und die Creme auf die Kirschen geben, glatt streichen und über Nacht kalt stellen.
    Rühraufsatz einsetzen und Sahne, Vanillezucker und Sahnesteif im Closed lid St 3 steif schlagen (Sichtkontakt). Auf der Creme verteilen.
    2. Boden in 12 oder 16 Stücke teilen, auf die Sahne setzen und Torte weitere 4 Stunden kalt stellen.
  4. Alternative für Puddingcreme und Sahne ohne TM :-)
  5. 4 Blatt Gelatine nach Vorschrift einweichen.
    Sahne und Vanillzucker mit Rührgerät steif schlagen.
    Schmand und Pudding mit Rührgerät verrühren.Aufgelöste Gelatine in Puddingcreme unterrühren. Sahne mit Teigschaber unter die Creme heben.Masse auf die Kirschen verstreichen.
    Den 2. Boden in 12oder 16 Stücke teilen und auf die Sahne legen.
    Eine Nacht kühl durchziehen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe dieses Rezept aus einem Finessen-Heft und möchte es euch nicht vorenthalten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept schaut sehr gut aus und ist bestens...

    Verfasst von micha_mixt am 30. März 2018 - 21:42.

    Das Rezept schaut sehr gut aus und ist bestens beschrieben!

    Vielen Dank schon mal für das Einstellen dieses Rezeptes!!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von ninifee am 30. März 2018 - 21:20.

    Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können