3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirschpuddingkuchen - Variation von Himbeerpuddingkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Mürbeteig

  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter/Magarine
  • 1 Ei
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Puddingschicht

  • 1/2 l Milch
  • 2 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 3 Becher Schmand
  • 1/2 EL Zitronensaft
  • 130 g Zucker oder Puderzucker

Fruchtschicht

  • 1 Gläser Schattenmorellen (oder Sauerkirschen)
  • 2 Päckchen Tortenguss,rot
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. alle Zutaten für den Teig in den Closed lid füllen und für ca.2min. auf Dough modeverrühren. In einer Springform (mit Backpapier den Boden auslegen) mit den Teig den Boden und einen kleinen Rand bilden. Die Springform kann im Kühlschrank ruhen, während die Puddingmasse gekocht wird.
  2. Für die Puddingschicht: Puddingpulver und Milch inClosed lid geben und 7min/90`CCounter-clockwise operation Stufe 3 kochen. Nun die Masse unter ständigen rühren abkühlen lassen. Die Becher Schmand, Zitronensaft und Zucker auf Stufe 3 für 1min. zum Pudding geben und mitverrühren. Diese Masse auf den Mürbeteig verteilen und glattstreichen.
  3. Den Kuchen bei 175`C Ober/Unterhitze bzw. 160 Grad Umluft für ca.50 min. mittlerer Schiene backen.(Achtung : Nicht jeder Backofen heizt gleich tmrc_emoticons.;) )

    Zum Schluss Saft der Schattenmorellen erhitzen, Tortenguss hinzufügen. Wenn das aufgekocht ist, Kirschen hinzufügen und auf dem Kuchen verteilen. Mehrere Stunden, am besten über Nacht, kühlen, damit die Masse fester wird.
10
11

Tipp

Der Kuchen schmeckt am nächsten Tag- wenn er richtig durchgezogen ist, sogar noch besser. Man sollte ihm die Zeit auch gönnen,damit die Pudding-Schmandmasse fester werden kann.

Man kann auch andere Früchte verwenden. Achtung bei Kirschen: es können Kirschkerne enthalten sein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare