3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kissinger Brötchen - Plätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 150 g geriebene Nüsse ( im TM gerieben)
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • ½ TL Zimt
  • 1 Ei, und
  • 100 g Margarine
  • Füllung: Aprikosenmarmelade
  • Schokorand: 200 g Kuvertüre
  • Deko: geriebene Nüsse
  • 1 Pck. ganze Nüsse
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung



  1.  


    Alle Zutaten im Mixtopf 2 Min./Knetstufe zu einem Knetteig verarbeiten.
    Dann
    30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.
    Auf bemehlter Fläche etwa ½ cm dick ausrollen.
    Runde Plätzchen von ca. 4 cm Durchmesser ausstechen. Geht toll mit einer Tasse.
    Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 10 Min. backen. Auskühlen lassen.

    Je 2 Plätzchen mit Aprikosenmarmelade bestreichen und aufeinander setzen.
    Kuvertüre im Thermomix in Stücken auf Stufe 8 zerkleinern und ca. 5 Min./37°/Stufe 2 schmelzen.
    Der Rand der Plätzchen zuerst in der Kuvertüre rollen, dann in den geriebenen Nüssen.
    Auf jedes Plätzchen in die Mitte etwas Marmelade geben und eine Nuss daraufsetzen.



    Auf jedes Plätzchen in die Mitte etwas Marmelade geben und eine Nuss daraufsetzen.


    Dann nach dem Erkalten schnell eine heiße Tasse Schokolade (im TM) und genießen.....


    liebe Grüße und gutes Gelingen Monika Groß

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super!!!!!!! endlich habe ich

    Verfasst von vw20 am 13. Dezember 2011 - 23:33.

    super!!!!!!! endlich habe ich auch hier das Rezept gefunden! Die Plätzchen sind echt lecker (viel Arbeit) aber es lohnt sich!!! Jetzt habe ich ein TM und freu mich dieses Rezept bald auszuprobieren! Cooking 7 Vielen Dank!!! tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, mir ist der Teig

    Verfasst von omaolli am 26. November 2009 - 21:53.

    Cooking 1


    Hallo, mir ist der Teig leider diesmal nicht gelungen.


    Das Fett hat sich nicht richtig mit dem Teig verbunden.


    Nun habe ich den Teig erst einmal eingefroren. Habe nur ein kleines Stück Teig verarbeitet und auch da setzte sich das Fett beim backen ab.


    Vielleicht hat jemand einen Tip was ich noch machen kann um den Teig zu retten.


    LG Omaolli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe die Kekse

    Verfasst von confeli am 13. November 2009 - 10:59.

    Hallo,


    ich habe die Kekse auch schon gebacken und sie sind wirklich sehr lecker! Ist zwar hinterher ein wenig Arbeit mit dem Zusammensetzen und Überziehen, aber es lohnt sich auf alle Fälle!


    Liebe Grüße


    Conny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Plätzchen habe ich

    Verfasst von omaolli am 13. November 2009 - 10:54.

    Cooking 7 Diese Plätzchen habe ich schon msl gebacken und die waren der Renner.


     


    Kann ich wirklich empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können