3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Klassischer amerikanischer Karottenkuchen mit Frischkäse Topping


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Kuchen

  • 120 g Pecannüsse
  • 260 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • 225 g Öl
  • 120 g Buttermilch
  • 1 1/2 TL Finesse Bourbon Vanille Aroma
  • 4 Eier
  • 410 g Zucker
  • 500 g Karotten geschalt in 4 cm lange Stücke geschnitten

Frosting

  • 240 g Butter
  • 450 g Philadelphia Frischkäse classic
  • 1 EL Finesse Bourbon Vanille Aroma
  • 240 g Puderzucker
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kuchenteig
  1. Ofen auf 180° vorheizen

     

    Zwei 22cm runde Springformen einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen, diesen dann auch noch einmal einfetten und die Springformen einmehlen. 

     

    Die Pecannüsse auf einem Backpapier 8 Minuten im Ofen toasten, bis sie gut duften. Abkühlen und fein hacken im TM  Closed lid 10 sec / Stufe 5

    Beiseite stellen 

     

    Dann die trockenen Zutaten, Mehl,  Backpulver,  Natron, Zimt und Salz in den TM Closed lid 5sec / Stufe 4

    Beiseite stellen

     

    Nun die Karotten im TM Closed lid zerkleinern  6 sec / Stufe 5

    Beiseite stellen

     

    Als nächstes die Eier und den Zucker in den Closed lid 15 sec / Stufe 5

     

    Geben sie die flüssigen Zutaten,  Öl,  Buttermilch und Vanille Aroma in Closed lid für 5 sec / Stufe 5

     

    Danach die trockenen Zutaten für 5 sec / Stufe 5… mit dem Spatel nach unten schieben und weitere 15 sec / Stufe 5

     

    Zum Schluss die Karotten und die Pecannüsse in den Closed lid  und 15 sec / Counter-clockwise operation / Stufe 5

     

    Teilen Sie den Teig zwischen den 2 Springformen zu gleichen Teilen auf und backen den Kuchen für 55 Minuten bis zu 1 Stunde,  bis er federnd und golden ist oder bis ein Holzspieß sauber heraus kommt.

     

    Nun den Kuchen auf einem Gitter für 30 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Springform nehmen und vollständig abkühlen lassen. 

     

     

    In der Zwischenzeit den Thermomix spülen 

     

     

    FROSTING

     

    Den Puderzucker in den TM Closed lid geben und 3 sec / Stufe 2

     

    Die übrigen Zutaten in den TM Closed lid  und 5 sec / Stufe 4 cremig rühren 

    Mit dem Spatel nach unten schieben und noch einmal 30 sec / Stufe 4

     

    Das Backpapier vom Kuchen nehmen und einen Kuchenboden mit Frosting bestreichen,  den zweiten Kuchenboden umdrehen und auflegen. 

    Frosting auf und um den Kuchen verteilen.

     

    Für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank auskühlen. 

     

    Slice and serve tmrc_emoticons.)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit grünen Zuckerstreusel und Marzipanmöhren dekorieren

 

Ach ja… sollten Pecannüsse sein… total wichtig und brauchen nicht total zermahlen sein… das macht den besten Geschmack 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare