3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kleiner Käsekuchen mit Keksboden


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Boden

  • 100 g Löffelbiskuits
  • 30 g Butter

Quarkmasse

  • 500 g Quark 0,3 %
  • 80 g Zucker
  • 60 g Butter
  • 1 Pck. Puddingpulver,Vanille
  • 1 TL Vanillezucker, selbstgemacht oder 1 Tüte gekauften
  • 2 Stück Eiweiß
  • 2 Stück Eigelb
  • 1 Dose Mandarinen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1. Boden
  1. Den Löffelbiskuit zerkleinern und in den Mixtopf geben. 30 Sek / Stufe 10 mahlen.

    Die weiche Butter dazugeben und 1 Min / Stufe 6 verrühren.

    In eine gefettete 18er Springform füllen, (Rand etwas nach oben ziehen).

    Springform 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  2.  

    2. Vorbeitung:

     

    Mandarinen abtropfen lassen.

    Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen (entweder im Mixtopf oder auf herkömmliche Art).

  3.  

    3. Quarkmasse:

     

    Der Mixtopf brauch nicht gespült werden.Quark, Zucker, Butter, Vanillezucker, Vanillepuddingpulver, Eigelb in den Mixtopf geben und 1 Minute / Stufe 4-5 verrühren.

    Den Eischnee vorsichtig mit einem Gummispatel unterheben. Zum Schluß die Mandarinen auch mit dem Gummispatel unterheben.

    Den Teig in die Springform füllen und im vorgeheitzten Backofen (Ober- Unterhitze) bei 180 Grad 45 Minuten backen, dann den Ofen ausschalten, aber den Kuchen noch 15 Minuten im Ofen lassen. Der Kuchen schmeckt am besten gekühlt.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Kuchen am besten ganz kalt werden lassen und dann erst von der Form lösen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Na das hört sich sehr gut und

    Verfasst von Maja2309 am 20. Juli 2016 - 13:56.

    Na das hört sich sehr gut und relativ einfach an!Werde ich am We.backen.

    5Sterne vergebe ich schon vorab,weil ich weiß das er schmecken muß,das verraten 

    schon die Zutaten!Ich selber backe u.probiere sehr viel aus u.mein Umfeld war,bis

    jetzt zufrieden! tmrc_emoticons.;)Vielen Dank fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können