3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knuspertraum Weihnachtsgebäck


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

gebrannte Mandeln

  • 200 g Mandeln ganz, mit Haut
  • 100 g Zucker
  • 20 g Butter
  • 1 TL Zimt
  • 20 g Wasser

Teig

  • 250 g Butter, weich
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 100 g Puddingpulver Vanille
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    gebrannte Mandeln
  1. alle Zutaten bis auf das Wasser in den Mixtopf geben und 8 min. auf Varoma, Stufe 1 Counter-clockwise operation karamellisieren lassen. Dann das Wasser dazu geben (es zischt ganz leicht) und nochmals 10 min. auf Varoma, Stufe 1 Counter-clockwise operation laufen lassen.

    Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und bei 150 °C im Backofen ca. 12 - 15 min. trocknen.

    Die Mandeln auskühlen lassen.

     

  2. Plätzchenteig
  3. Butter, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 2 Minuten mit dem Schmetterling auf Stufe 3 verrühren.

    Schmetterling entfernen, restliche Zutaten in den Mixtopf geben und 5 min. kneten Dough mode

    Nun die Masse aus dem Closed lid in eine Schüssel geben, Closed lid kurz säubern und trocknen, dann die Mandeln in den Closed lid hinein geben und sie 3 Sekunden auf Stufe 7 zerkleinern. Wem die Stücke zu groß sind, der kann nochmal kurz nachstellen.

    Nun die Mandeln zum Teig schütten und kurz per Hand alles vermengen.

    Den Teig eine Stunde zum ruhen in den Kühlschrank stellen.

     

  4.  

    Backofen vorheizen, 150 °C, den Teig mit 2 Teelöffeln abstechen und auf das mit Bachpapier ausgelegte Blech setzen, Wenig Abstand nötig, da sich der Teig kaum ausbreitet.

     

    Bei 150 °C und Umluft 12 - 14 min. backen. Bitte darauf schauen, sie sollten nicht zu dunkel werden und jeder Backofen ist anders.

     

    Wer möchte, kann noch etwas Schokoglasur zum Verzieren verwenden.

     

    Viel Spaß beim nachbacken tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Kneten hin und wieder mit dem Spatel nachhelfen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker!...

    Verfasst von exabiggsn am 26. November 2016 - 16:46.

    Lecker!

    Ich fand die Zubereitung gar nicht so aufwendig, wie manche beschrieben haben. Die gebrannten Mandeln macht ja eh der TM quasi von selbst.

    Ich wollte erst den Teig mit Löffeln abstechen, habe mich dann aber dafür entschieden, ihn zu rollen und Scheiben abzuschneiden. Habe diese dann in den Händen kurz gerollt und etwas platt gedrückt. Bei mir sind die Plätzchen doch noch etwas aufgegangen. Von dem her waren es dann eher Mini-Cookies statt Plätzchen, aber trotzdem sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell gemacht. Ich habe die...

    Verfasst von knuffelbaer am 24. November 2016 - 18:05.

    Super lecker und schnell gemacht. Ich habe die Mandeln von Hand mit einem großen Messer auf einem Schneidbrett etwas gehackt. So sind schöne Mandelstücke im Teig, das lieben wir. Wird es auf jeden Fall wieder geben.Wink


    Gruß knuffelbaer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • stimmt harzerwurst24

    Verfasst von Magic Cooking am 8. Dezember 2015 - 20:12.

    tmrc_emoticons.;) stimmt

    harzerwurst24

    SCHNELL GEMACHT

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SCHNELL GEMACHT

    Verfasst von harzerwurst24 am 8. Dezember 2015 - 19:43.

    SCHNELL GEMACHT

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, das macht mich glücklich

    Verfasst von Magic Cooking am 7. Dezember 2015 - 09:51.

    Wow, das macht mich glücklich tmrc_emoticons.) Danke für die Sterne und das nette Feedback.

    RothA93

    Prima Rezept ! Backe schon die zweite Ladung - die erste ist schon fast verspeisest ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima Rezept ! Backe schon

    Verfasst von RothA93 am 7. Dezember 2015 - 08:34.

    Prima Rezept ! Backe schon die zweite Ladung - die erste ist schon fast verspeisest ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hauptsache, sie schmecken da

    Verfasst von Magic Cooking am 5. Dezember 2015 - 15:21.

    Hauptsache, sie schmecken tmrc_emoticons.-) da nimmt man die Zubereitung doch ausnahmsweise gerne in Kauf. Ich persönlich finde es gar nicht so schlimm. Da gibt es aufwendigere Rezepte tmrc_emoticons.;-) Danke für die Sternchen und den netten Beitrag!

    Silko76

    Also, während der Zubereitung dachte ich ja, die Plätzchen mach ich nicht mehr. Die haben viel zu viele Arbeitsschritte für ein Plätzchenrezept. Aber der Aufwand hat sich gelohnt. Die schecken super und sehen wunderbar aus. Dafür gibt's also doch 5 *.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr, danke

    Verfasst von Magic Cooking am 5. Dezember 2015 - 15:14.

    Das freut mich sehr, danke für das tolle Feedback tmrc_emoticons.-)

    mexx_1

    ich habe sie gestern gebacken... vielen dank für dieses super rezept... meine familie und ich sind begeistert....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, während der Zubereitung

    Verfasst von Silko76 am 5. Dezember 2015 - 14:03.

    Also, während der Zubereitung dachte ich ja, die Plätzchen mach ich nicht mehr. Die haben viel zu viele Arbeitsschritte für ein Plätzchenrezept. Aber der Aufwand hat sich gelohnt. Die schecken super und sehen wunderbar aus. Dafür gibt's also doch 5 *.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe sie gestern

    Verfasst von mexx_1 am 2. Dezember 2015 - 08:18.

    ich habe sie gestern gebacken... vielen dank für dieses super rezept... meine familie und ich sind begeistert....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, es tut mir leid das es

    Verfasst von Magic Cooking am 30. November 2015 - 22:48.

    Hallo, es tut mir leid das es bei der Herstellung Schwierigkeiten gab. Ich habe nun schon einige gebrannte Mandeln nach dem Rezept gemacht und kann das nicht ganz verstehen. Bei den anderen "Testern" wurde da auch nichts negatives geschrieben. Auch das zermahlen der Mandeln war bei mir weitaus grober. Sieht man auch auf dem Bild das da größere Stücke zu finden sind.

    Vielleicht probierst Du es ja nochmal tmrc_emoticons.-) Danke für Dein Feedback, LG [quote=MartinaBarbara]

    Leider löste sich der Zucker bei der Herstellung der gebrannten Mandeln nicht auf, klebte unten am Topf und stoppte ständig das Messer. Ich habe die Masse dann in einer Pfanne geschmolzen. Habe die Mandeln nach Angabe gehackt. Sie wuden relativ fein. Soll das so sein? Habe mir die Stücke viel gröber vorgestellt. Somit sind die Mandeln im Teig bzw. im Plätzchen nur noch geschmacklich vorhanden. Trotz anderer Erwartungen ganz ok.

    [/quote]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider löste sich der Zucker

    Verfasst von MartinaBarbara am 30. November 2015 - 19:55.

    Leider löste sich der Zucker bei der Herstellung der gebrannten Mandeln nicht auf, klebte unten am Topf und stoppte ständig das Messer. Ich habe die Masse dann in einer Pfanne geschmolzen. Habe die Mandeln nach Angabe gehackt. Sie wuden relativ fein. Soll das so sein? Habe mir die Stücke viel gröber vorgestellt. Somit sind die Mandeln im Teig bzw. im Plätzchen nur noch geschmacklich vorhanden. Trotz anderer Erwartungen ganz ok.

    maka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die ehrliche

    Verfasst von Magic Cooking am 29. November 2015 - 22:07.

    Danke für die ehrliche Antwort, habe es gleich abgeändert tmrc_emoticons.-) Sorry das es etwas undeutlich klang. Guten Appetit! tmrc_emoticons.-)

    scylla

    Die Plätzchen schmecken gut und sind ziemlich einfach gemacht.

    Zwei Formulierungen haben den Arbeitsablauf aber gestört (beim nächsten Mal weiß ich das, wenn ich es aber zum ersten Mal zubereite...tmrc_emoticons.~

    "alle Zutaten in den Mixtopf geben und 8 min. auf Varoma, Stufe 1 Linkslauf karamellisieren lassen. Dann das Wasser dazu geben" - alle Zutaten außer dem Wasser wäre besser gewesen.

     

    "Butter, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben  und 2 Minuten mit dem Schmetterling auf Stufe 3 verrühren" - den Schmetterling einsetzen und Butter, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben 

    Bitte nicht missverstehen, es fiel mir nur wirklich auf.

     

    .

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ganz lieben Dank für das

    Verfasst von Magic Cooking am 29. November 2015 - 22:05.

    ganz lieben Dank für das tolle Feedback tmrc_emoticons.-) Lasst sie Euch schmecken tmrc_emoticons.-)

    Aristo

    Großartige Plätzchen! 

    Super mürbe, fast schon wie Shortbread. Um mir die Arbeit zu erleichtern, habe ich den Teig mit einem Melonenausstecher abgestochen. Vielen Dank für das Rezept. Jetzt werde ich morgen mal sehen, wie sie meinen Arbeitskollegen schmecken...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Großartige Plätzchen!  Super

    Verfasst von Aristo am 29. November 2015 - 21:23.

    Großartige Plätzchen! 

    Super mürbe, fast schon wie Shortbread. Um mir die Arbeit zu erleichtern, habe ich den Teig mit einem Melonenausstecher abgestochen. Vielen Dank für das Rezept. Jetzt werde ich morgen mal sehen, wie sie meinen Arbeitskollegen schmecken...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Plätzchen schmecken gut

    Verfasst von scylla am 29. November 2015 - 19:47.

    Die Plätzchen schmecken gut und sind ziemlich einfach gemacht.

    Zwei Formulierungen haben den Arbeitsablauf aber gestört (beim nächsten Mal weiß ich das, wenn ich es aber zum ersten Mal zubereite...tmrc_emoticons.~

    "alle Zutaten in den Mixtopf geben und 8 min. auf Varoma, Stufe 1 Linkslauf karamellisieren lassen. Dann das Wasser dazu geben" - alle Zutaten außer dem Wasser wäre besser gewesen.

     

    "Butter, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben  und 2 Minuten mit dem Schmetterling auf Stufe 3 verrühren" - den Schmetterling einsetzen und Butter, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben 

    Bitte nicht missverstehen, es fiel mir nur wirklich auf.

     

    .

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, das sind knapp 3 Päckchen

    Verfasst von Magic Cooking am 29. November 2015 - 01:01.

    Ja, das sind knapp 3 Päckchen und der Teig war bei mir hervorragend. Ohne die gebrannten Mandeln ist es ein ganz zarter Teig der gebacken auf der Zunge zergeht tmrc_emoticons.-)

     

    Slupi79

    Meinst du wirklich 100gr Puddingpulver, oder ein Päckchen? Hab sie gerade gebacken, und mir kommen Sie ein wenig mehlig/krümelig vor...  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meinst du wirklich 100gr

    Verfasst von Slupi79 am 28. November 2015 - 23:24.

    Meinst du wirklich 100gr Puddingpulver, oder ein Päckchen? Hab sie gerade gebacken, und mir kommen Sie ein wenig mehlig/krümelig vor...  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Problem mit den

    Verfasst von Magic Cooking am 28. November 2015 - 13:36.

    Das Problem mit den Naschkatern zu Hause ist wohl ein allgemeines Thema... hihi... 1000 Dank für das nette Feedback und die anregende Abwandlung. Eine tolle Adventszeit wünsche ich tmrc_emoticons.-)

    Kekskrümel84

    Ich glaub ich Spinne,

    wie Versprochen hab ich se gleich heute Morgen ausprobiert und die sind ja Sowas von lecker!!!

    Musste nur die Mandeln vor meinem Mann in Sicherheit bringen tmrc_emoticons.;)

    Tolles Rezept, ich hab rohrzucker genommen bei den Mandeln und Selbstgemachten Vanillzucker und Puddingpulver.

    Danke für das tolle Rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich glaub ich Spinne, wie

    Verfasst von Kekskrümel84 am 28. November 2015 - 12:56.

    Ich glaub ich Spinne,

    wie Versprochen hab ich se gleich heute Morgen ausprobiert und die sind ja Sowas von lecker!!!

    Musste nur die Mandeln vor meinem Mann in Sicherheit bringen tmrc_emoticons.;)

    Tolles Rezept, ich hab rohrzucker genommen bei den Mandeln und Selbstgemachten Vanillzucker und Puddingpulver.

    Danke für das tolle Rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Viel Spaß beim ausprobieren

    Verfasst von Magic Cooking am 28. November 2015 - 00:15.

    Viel Spaß beim ausprobieren und guten Appetit tmrc_emoticons.-) ich teile gerne meine Rezepte, werde hier ja auch ständig animiert und bewundere die Kreativen Ideen und Leckereien!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an.  Werde ich

    Verfasst von Omaolly am 27. November 2015 - 23:03.

    Hört sich gut an. 

    Werde ich die nächsten Tage mal versuchen. 

    Gebe dann Info und Sterne. .

    Erstmal danke für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich echt Lecker an,

    Verfasst von Kekskrümel84 am 27. November 2015 - 22:42.

    Hört sich echt Lecker an, wird ausprobiert. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können