3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokos-Orangen-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 50 g Orangeat
  • 150 g Butter, weich, in Stücken
  • 80 g Zucker
  • 100 g Marzipanrohmasse, in Stücken
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL geriebene Zitronenschale
  • 120 g Kokosraspel
  • 25 g Maisstärke
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung


    • Orangeat in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

    • Butter, Zucker und Marzipan in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 4 cremig rühren.

    • Eier, Salz und Zitronenschale zugeben und 25 Sek./Stufe 3,5 unterrühren.

    • Orangeat, Kokosraspel und Stärke zugeben und 30 Sek./Stufe 3,5 verrühren.

    • Den Teig in ein gefettetes oder mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech füllen und im vorgeheizten Backofen backen.


    Varianten:



    • Wer kein Orangeat mag, kann auch getrocknete Aprikosen verwenden.


     

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Diese Muffins sind wirklich

    Verfasst von benefice am 18. Januar 2015 - 11:30.

    Diese Muffins sind wirklich lecker!

    Eigentlich mag ich Marzipan roh nicht, aber hier im Teig schmeckt das prima!!!

    Allerdings sind sie ein wenig fett.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können