3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokosmuffin mit Guss


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

All in One Teig

  • 190 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 170 g Zitronenbuttermilch

Belag

  • 75 g Kokosraspeln
  • 50 g Zucker

Guss

  • 200 g Sahne
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    1. All in One Teig
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 10 sek. Stufe 4, mit dem Spatel die Teigreste nach unten schieben und nochmls 10 sek. Stufe 4.

     

    Nun den Teig in die Muffinförmchen füllen.

  2. 2. Belag
  3. Kokosraspel mit dem Zucker vermischen und auf den Muffinteig verteilen.

     

    Nun die Muffins bei ca. 180 Grad O-/U Hitze ca. 20 min backen.

  4. 3. Guss
  5. Die Sahne auf die noch heißen Muffins verteilen und Auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Muffins natürlich auch mit anderer fruchtiger oder normaler Buttermilch machen. Einfach mal ausprobieren was einem am Besten schmeckt tmrc_emoticons.-)

 

Falls jemand Kalorien sparen möchte, kann man die Sahne für den Guss auch durch Buttermilch ersetzen tmrc_emoticons.-)

 

Je länger die Sahne natürlich ziehen kann desto besser. Also am Besten am Vortag zubereiten, damit die Sahne komplett in den Muffin einziehen kann. Dann kleben sie auch nicht mehr tmrc_emoticons.-)

 

Viel Spaß beim nachbacken und ausprobieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die Muffins etwas

    Verfasst von Tini769 am 27. Mai 2016 - 23:25.

    Ich habe die Muffins etwas abgewandelt. Statt zitronenbuttermilch habe ich "normale" Buttermilch genommen Und einfach den Abrieb und den Saft einer Zitrone, statt des Zuckers habe ich etwas mehr xucker light genommen. Seeehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können