3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Korb aus Hefeteig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

500g Mehl 550 Type

  • 1 Päckchen Hefe
  • 1/4 Liter Milch
  • 4 geh. EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 3 Stück Eier
  • 1 Schüssel Boden Rund
  • 2 Stück Schaschlickspiese
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ernte Dank Korb
  1. Hefe Milch zucker SalzClosed lid58 sek.Gentle stir settingMehl -Butter Eier Dough mode12 Minuten wenn der Teig klebt noch etwas Öl dazugeben oder Mehl

    Den Teig aus denClosed lidnehmen und in einer Schüssel 30 Minuten gehen lassen.

    Auf eine Bemehlte Fläche für den Korb 25 Teigstränge 15 cm lang rollen.

    auf die schüssel 8 Stränge über Kreuz legen danach die anderen mit einmal unten einmal oben zu einen korb pflechten auf den Bildern das selbe mit dem griff es braucht etwas übung aber es geht recht gut Den Backofen vorheizen 150 Grad die schüssel mit dem Geflecht aus Teig mit Eigelb bestreichen und in den Ofen unteres drittel schieben und 30 miuten backen .Gut auskühlen lassen und vorsichtig aus der schüssel lösen

  2. Aus drei Strängen einen zopf pflechten über eine Feuerfeste schüssel legen vorher fetten und bemehlen mit ei den zopf bestreichen und im backofen 150 grad 25 minuten je nach Backofenart backen

  3. Mit den Schaschlickspiesen den Henkel feststecken 

    wunderbar zum verschenken auch bei Helloween kann man den Korb mit Süssigkeiten füllen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich lege um die schüssel Backpapier und öle es ein damit kann der Korb nach dem Backen schneller aus der schüssel gelöst werden Ideal zum verschenken mit Obst oder Getreide und Gemüse


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo das ist ja eine tolle

    Verfasst von Sweetheart1974 am 25. Oktober 2015 - 18:42.

    Hallo

    das ist ja eine tolle Idee, werde ich bestimmt mal nachmachen, Rezept ist gespeichert

    Schade das ich momentan sehr wenig Zeit habe. 3 Sterne für die Idee lass ich schon mal da. tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße

    Anja 

     

    Nachtrag: Ich habe jetzt 5 Sterne vergeben, weil das Rezept wirklich gut ist, ein wenig Übung braucht man schon.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo , das ist ja eine nette

    Verfasst von ShangriLa61 am 13. Oktober 2015 - 00:19.

    Hallo , das ist ja eine nette Idee....,

    Hab nur eine Frage - ich denke es sind nur 500 g Mehl oder ???? brauche ich 500 gr Typ 550  u n d 500g "einfaches Mehl?

    lg ShangriLa61

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • dann geb ich dir wohl erstmal

    Verfasst von Thermomix_begeistert am 12. Oktober 2015 - 22:51.

    dann geb ich dir wohl erstmal noch keine Herzchen dafür, aber allein die Idee ist zuckersüß tmrc_emoticons.) hab schon tolle Ideen, das als Geschenkskorb zu machen... überleg gerade nur ob ich denn eine feuerfeste runde Schüssel hab.. meine ist unten komplett flach... wobei es ja auch eine schöne Form werden könnte...

    Den Korb kann man dann super mit selbstgemachtem Likör, Marmelade, Plätzchen, BAckmischung etc füllen. Die Idee gefällt mir super super gut tmrc_emoticons.) und wird zu Weihnachten definitv ausprobiert und ggf auch mehrfach "produziert"

     

    *DAUMEN HOCH!*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du kannst später, wenn du das

    Verfasst von kedgeree am 12. Oktober 2015 - 22:14.

    Du kannst später, wenn du das Rezept probiert hast deine Bewertung nicht mehr ändern, d.h. du hast das Rezept jetzt als (nur) befriedigend bewertet und verfälschst damit die Gesamtbewertung. Lieber nur Herzchen dalassen und bewerten erst nach dem du das Rezept wirklich getestet hast.

    Sweetheart1974

    Hallo

    das ist ja eine tolle Idee, werde ich bestimmt mal nachmachen, Rezept ist gespeichert

    Schade das ich momentan sehr wenig Zeit habe. 3 Sterne für die Idee lass ich schon mal da. tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße

    Anja 

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können