3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kuchen aus dem Osterei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

Biskuitteig

  • 5 Stück Eier
  • 120 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
5

Zubereitung

  1. Zuerst Eier sammeln, am besten rechtzeitig anfangen die Eier nicht in der Mitte aufzuschlagen, sondern nur zu "köpfen" und dann sammeln, sammeln, sammeln!


     


    Rühraufsatz einsetzen


     


    Eier und Zucker in den Mixtopf geschlossen geben und 5Min./ 60°/ Stufe 4 schlagen


     


    danach weitere 2 Min. OHNE WÄRME weiter schlagen


     


    Mehl und Backpulver zugeben und 10 Sek. / Stufe 2 unterrühren, dabei einmal den Linkslauf zuschalten


    Ofen vorheizen (Umluft 180°)


    Am besten eine Auflaufform zur Hälfte mit Sand füllen, damit die Eier gut stehen.


    Den Teig in einen Spritzbeutel geben und damit die Eier 3/4 füllen. Am einfachsten ist es, wenn man die Eier in eine Eierschachtel stellt um sie zu befüllen.. falls es Sauerei gibt kann man diese einfach entsorgen Wink


    Die befüllten Eier in die mit Sand gefüllte AUflaufform stellen und für ca. 10 Min. in den Backofen stellen.


    Eier bitte beobachten!!  je nach Größe des Ei's und der Füllmenge könnte es auch nur 5 Min. dauern!!


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kuchen aus dem Ei zu schälen ist ein genialer Ostergag! Die Eier können ja noch schön bemalt oder präsentiert werden. Ich habe sie in ein mit etwas Ostergras gefülltes Muffinpapier gestellt.

 

Wem dieses Biskuitrezept zu "kopliziert" ist kann auch das Biskuitrezept aus dem roten Grundkochbuch verwenden, macht in diesem Fall keinen großen Unterschied.

 

Viel Spaß beim Backen und lasst's euch schmecken!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry, Sterne vergessen

    Verfasst von angela-dete am 12. April 2015 - 19:33.

    Sorry, Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe sie Ostern gemacht, mein

    Verfasst von angela-dete am 12. April 2015 - 19:32.

    habe sie Ostern gemacht, mein Mann hat sie bemalt, kam super bei unseren Kindern und Enkel an und haben natürlich auch gut geschmeckt,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Idee ist super und haben

    Verfasst von rauschbine am 8. April 2015 - 11:09.

    Die Idee ist super und haben toll ausgeschaut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hab ich letztes jahr gemacht.

    Verfasst von bauerndirndl am 13. März 2015 - 09:26.

    hab ich letztes jahr gemacht. allerdings hab ich die eier nach dem backen geschält ubd verziert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das ist ja eine tolle

    Verfasst von TM-Betty am 23. April 2014 - 21:44.

    das ist ja eine tolle Idee!!!

    ich hatte die Freude es zu Ostern zu probieren !!! tmrc_emoticons.)

    weiter so

    Grüßle  TM Betty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee!! Wird für nächste

    Verfasst von Daggi76 am 23. April 2014 - 21:34.

    Super Idee!!

    Wird für nächste Ostern abgespeichert.

    Gruß Daggi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können