thumbnail image 1
thumbnail image 1
Zubereitungszeit
1h 10min
Gesamtzeit
2h 0min
Portion/en
0 Portion/en
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

Variation Rüblitorte by Thermirina

  • 420 Gramm Zucker, weiß
  • 100 Gramm Paranüsse oder andere Nüsse, geschält, ganze
  • 100 Gramm Cashewkerne, ungeröstet, oder andere Kerne, z.B. Sonnenblumen
  • 300 Gramm Karotten oder Kürbis, in Stücken
  • 5 Eier
  • 5 Esslöffel Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Kakao, alternativ gemahlene Kakaobohnen
  • 80 Gramm Semmelbrösel
  • 1 Teelöffel Backpulver oder Natron
  • 1/2 Teelöffel Zimt, optional
  • 100 Gramm Frischkäse
  • 2 Esslöffel Wasser

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Schmetterling
    Schmetterling
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

  1. Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. Springform auf dem Boden mit Backpapier auslegen und Rand fetten.

    220 g Zucker in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 10 zu Puderzucker pulverisieren. Umfüllen.

    Nüsse/Kerne in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 8 mahlen. Umfüllen.

    Karotten (Kürbis) in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Eier, 200 g Zucker, Wasser, Salz, Kakao, Semmelbrösel, Backpulver (Natron), Zimt und die gemahlenen Nüsse dazugeben, 2 Min./ Modus „Teig kneten“" Modus „Teig kneten“" mischen.

    Teig in die Springform einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 150°C Umluft 50-60 Min. backen.

    Für den Guss den Schmetterling einsetzen und den vorher gemahlenen Zucker (220 g) mit dem Frischkäse und 2 El Wassern 15 Sek./Stufe 4 mischen und über den kalten Kuchen geben.

Tipp

Eventuell noch mit Marzipankarotten oder Karottenraspel verzieren.

Statt Haselnüsse habe ich Paranüsse und andere Kerne genommen...auch sehr lecker!

Unbedingt Backpapier oder Unterlage unter die Backform, weil der Teig suppt.

Sehr leckere Variante, wenn man mal kein Mehl im Hause hat, aber noch genügend Eier und Karotten oder Kürbis.

Thermomix® Modell

  • Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
    Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix® TM5 mit einem Thermomix® TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Kürbis- oder Karottenkuchen ohne Mehl

Drucken:

Kommentare

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch