3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Schoko-Torte mit Zartbitterglasur


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 115 g Buttermilch
  • 200 g Kürbispüree
  • 2 Teelöffel Vanillepulver
  • 170 g weiche Butter
  • 225 g weißer Zucker
  • 225 g brauner Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 1 Stücke Eigelb
  • 180 g Mehl
  • 75 g Kakao
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backnatron
  • 1/2 Teelöffel Salz

Frosting und Glasur

  • 175 g Frischkäse oder Quark
  • 230 g Puderzucker
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Vanillepulver
  • 1 Messerspitze orange Speisefarbe
  • 275 g Schlagsahne
  • 1 Esslöffel Butter
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 1 Esslöffel Crème fraîche
  • 1 Stücke Eigelb
  • 50 g Kokosfett
5

Zubereitung

    Vorbereitungen
  1. Schokolade in den Closed lid geben, 5 Sekunden/Stufe 6 hacken und umfüllen.

     

    Kürbispüree herstellen:

    Für 300g Püree 600g Kürbis entkernen, bei 300°C 45 bis 60 Minuten backen, bis das Fleisch weich ist.

    Mit einem Löffel aus der Schale schaben und im TM 10Sekunden/Stufe 7 pürieren.

    (Man kann gleich mehr herstellen, hält sich gefrostet im Gefrierbeutel mindestens 6 Monate)

     

  2. Kuchenzubereitung
  3. Ofen auf 180°C vorheizen

    Buttermilch, Kürbispüree und Vanillepulver in den Closed lid geben und 30 Sekunden/Stufe3 verrühren.

    Butter und Zucker dazugeben und 3 Minuten/Stufe5 schaumig schlagen.

    Gegen Ende der Zeit Eier und das eine Eigelb durch die Deckelöffnung geben.

    Anschließend Mehl, Kakao, Backpulver, Natron und Salz in den Closed lid geben und alles 2 x 25 Sekunden/Stufe4 bis 5 unterrühren.

    Masse in eine Kuchenform geben und bei 180°C Ober- und Unterhitze ca.40 Minuten backen.

    Kuchen auskühlen lassen und teilen.

  4. Creme zubereiten und Kuchen zusammensetzen
  5. Frischkäse, 180g Puderzucker, Zimt, Vanillepulver und Speisefarbe in den Closed lid geben und 5 Sekunden/Stufe 8 aufschlagen. Eventuell umfüllen oder 2. Mixtopf benutzen, um Sahne zu schlagen.

    Anschließend Sahne und Frischkäsemischung vorsichtig vermischen.

    Ungefähr ein Viertel der Creme auf einnen Boden streichen und den 2. Boden aufsetzen.

    Mit der restliche Creme die ganze Torte umhüllen und 60 Minuten kühlen.

     

     

     

  6. Schokoladenglasur herstellen
  7. Butter, 75g Sahne in den Closed lid geben und 2 Minutenbei 70°C Stufe 2 erhitzen.

    Gehackte Schokolade dazugeben und 5 Sekunden/Stufe 6 schmelzen.

    Puderzucker, Kokosfett zufügen und bei 100°C 2-3 Minuten köcheln lassen, eventuell einen kleinen Schluck Wasser zufügen.

    Zum Schluss Creme fraiche einrühren und Schokolade etwas andicken, abkühlen lassen und über die kalte Torte geben.

    Alles im Kühlschrank fest werden lassen.

    Fertig

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Kühlzeit ist bei der Zubereitung nicht mit eingerechnet.

Das Rezept stammt aus der neuen Sweet Dreams und ich habe es für unser Maschinchen etwas umgeschrieben und die Schokolade leicht verändert.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kürbiszeit ist wieder da, bin gespannt, ob...

    Verfasst von teddyundine am 16. Oktober 2016 - 06:38.

    Kürbiszeit ist wieder da, bin gespannt, ob jemand wieder die Torte probiert, ich werde sie auf jeden Fall wieder backen.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, SuBen. Entschuldige,

    Verfasst von teddyundine am 8. November 2015 - 17:32.

    Hallo, SuBen. Entschuldige, dass ich erst heute antworte, habe mich leider die letzte Zeit zu wenig um meine Rezepte gekümmert, gab zu viel anderen Stress.

    Es gehören die 200g in den Teig, aber ich habe kein passendes Rezept für die Herstellung vom Pü, deshalb entstehen da bei der Herstellung 300g. Ich mache meist die doppelte Menge. Es bleibt also was übrig, das habe ich dann portionsweise eingefroren für später. (Zwei weitere Kuchen der Zukunft tmrc_emoticons.;) )



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo teddyundine, ich habe

    Verfasst von SuBen am 25. September 2015 - 14:03.

    Hallo teddyundine, ich habe eine Frage. Wieviel Kürbispürree gehört in den Teig? Die angegebenen 200g? Ich bin etwas verwirrt, weil bei der Püreeherstellung von 300g die Rede ist. Für eine schnelle Antwort bin ich dankbar, da der Kürbis schon im Ofen ist.

    Liebe Grüße, Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, freutr mich.

    Verfasst von teddyundine am 30. Januar 2015 - 21:42.

    Danke, freutr mich.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmm, einfach lecker.

    Verfasst von Handballer am 11. September 2014 - 21:06.

    Hmmmm, einfach lecker.

    Der kochende Handballer sitzt auch gerne mal am PC.


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE! Freut mich wie

    Verfasst von teddyundine am 24. August 2014 - 17:58.

    DANKE! Freut mich wie verrückt. 



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert.

    Verfasst von Purzel-1979 am 24. August 2014 - 17:54.

    Heute ausprobiert. Spitze.

    Habe auch etwas weniger Zucker genommen. Alle waren begeistert. Schicke dir gerne 5 Sterne.  tmrc_emoticons.)          tmrc_emoticons.)          tmrc_emoticons.)       tmrc_emoticons.)         tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, bin schon gespannt,

    Verfasst von teddyundine am 23. August 2014 - 11:36.

    Danke, bin schon gespannt, was ihr sagen werdet, wenn er probiert wurde.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, sieht echt toll

    Verfasst von Lelchen am 23. August 2014 - 09:15.

    Guten Morgen,

    sieht echt toll aus, werde ich ausprobieren, wenn Kinder und Enkel aus dem Urlaub zurück sind.

    Danke fürs Rezepteinstellen! Herzchen habe ich schon mal dagelassen. Love

    LG Lelchen


    Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich könnte schon gleich ein

    Verfasst von elfe59 am 22. August 2014 - 22:02.

    Ich könnte schon gleich ein Stückchen verputzen.

    Bis zum Probeessen wirst du geherzelt.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, ihr zwei, freut mich. 

    Verfasst von teddyundine am 22. August 2014 - 21:25.

    Danke, ihr zwei, freut mich.  tmrc_emoticons.)



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das liest sich ja richtig

    Verfasst von Ute1963 am 22. August 2014 - 21:09.

    das liest sich ja richtig gut. Ich laß dir schon mal ein Herzchen da tmrc_emoticons.)

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Durfte ich heute schon bei

    Verfasst von Silberlocke am 22. August 2014 - 21:06.

    Durfte ich heute schon bei Teddyundine mit essen, schmeckt echt gut, wer es süß mag, ansonsten vielleicht etwas weniger Zucker nehmen. 

    Die Silberlocke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können