3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis Walnuss Kuchen aus Finessen 9/2017


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Kürbis Walnuss Kuchen

  • 100 g Walnusshälften
  • 250 g Kürbisfleisch, in Stücken
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 70 g Sonnenblumenöl
  • 1 gestrichener Teelöffel Zimt
  • 200 g Dinkelmehl Type 630
  • 2 TL Backpulver
  • Puderzucker, zum Bestäuben
5

Zubereitung

  1. 1. Backofen auf 180°C vorheizen.
    Eine Kastenform (12×30cm) einfetten.

    2. Walnüsse in denClosed lid geben, 3 Sek./Stufe 5 hacken. Bei Bedarf nochmal 1 Sek. wiederholen. Umfüllen.

    3. Kürbis nach Wahl ( Hokkaido mit Schale) imClosed lid 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und wiederholen.

    4. Eier, Zucker, Öl und Zimt zugeben und 15 Sek./Stufe 4 verrühren.

    5. Mehl, Backpulver und zerkleinerte Walnüsse zugeben und 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 verrühren. Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und ca. 50 Minuten backen (Sräbchenprobe machen).

    Kuchen abkühlen lassen und aus der Form lösen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Etwas vom Öl durch Sauerrahm ersetzen. Gibt eine leicht säuerliche Note und macht den Kuchen noch saftiger.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Laraa: Das stimmt!...

    Verfasst von Thermi sari am 7. Oktober 2017 - 15:53.

    Laraa: Das stimmt!
    Er schmeckt ein wenig anders als z.B. Möhrenkuchen. Habe ihn das erste Mal mit Hokkaido Kürbis gemacht, würde beim nächsten Mal eher Muskat- oder Butternutkürbis verwenden. Die sind etwas lieblicher im Geschmack!Smile

    Kaufe ein mit Verstand, koche mit Liebe, esse mit Leidenschaft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der etwas andere Kuchen, aber perfekt für diese...

    Verfasst von Laraa am 6. Oktober 2017 - 16:14.

    Der etwas andere Kuchen, aber perfekt für diese Jahreszeit! Werde ich erneut backen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können